Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

WM 2018 – Kroatien-Star Vida: Verwarnung und Entlassung von Betreuer


Wegen Aussagen zur Ukraine  

Kroaten-Star verwarnt – und Betreuer entlassen

09.07.2018, 21:32 Uhr | dpa, t-online.de

WM 2018 – Kroatien-Star Vida: Verwarnung und Entlassung von Betreuer. Hatte im Spiel gegen Russland viel zu feiern: Domagoj Vida erzielte erst das zwischenzeitliche 2:1 für Kroatien in der Verlängerung. Dann verwandelte er auch noch einen Elfer beim Elfmeterschießen. (Quelle: imago images/Imaginechina)

Hatte im Spiel gegen Russland viel zu feiern: Domagoj Vida erzielte erst das zwischenzeitliche 2:1 für Kroatien in der Verlängerung. Dann verwandelte er auch noch einen Elfer beim Elfmeterschießen. (Quelle: Imaginechina/imago images)

Kroatiens Torschütze Domagoj Vida und ein Team-Betreuer haben nach dem Einzug ins WM-Halbfinale ein politisches Statement abgegeben. Das passt den Organisatoren nicht.

Der kroatische Nationalspieler Domagoj Vida hat bei der WM in Russland mit Äußerungen zur Ukraine für Wirbel gesorgt und ist von der Fifa verwarnt worden. Der ebenfalls beteiligte Teambetreuer Ognjen Vukojevic ist sogar entlassen worden. Ihm sei auch die Akkreditierung für die WM, bei der die Kroaten am Mittwoch (20.00 Uhr/ZDF und Sky) im Halbfinale gegen England spielen, entzogen worden. "Der kroatische Fußballverband entschuldigt sich auf diese Weise bei der russischen Öffentlichkeit für das Vorgehen einer seiner Betreuer", heißt es zur Begründung.

Vida: "Ehre für die Ukraine"

In einem Video hatte der 29 Jahre alte Torschütze Vida kurz nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Russland gejubelt: "Ehre für die Ukraine!" Vukojevic ergänzte: "Das ist ein Sieg für Dynamo und für die Ukraine."

Die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine sind seit der Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim 2014 und der Unterstützung der prorussischen Separatisten in der Ostukraine zerrüttet. In dem Konflikt sind nach UN-Angaben mehr als 10.000 Menschen getötet worden. Offiziell gilt ein Waffenstillstand, der aber von beiden Seiten verletzt wird.

Ausrede: "Das war ein Witz"

Vida, der bis Ende 2017 vier Jahre lang für den ukrainischen Erstligisten Dynamo Kiew spielte, betonte später, es handle sich bei dem Video um einen Witz. "Das hat gar nichts mit Politik zu tun", sagte der Ex-Leverkusener dem russischen Sportportal "sports.ru".

Der kroatische Verband HNS wollte bei einer Pressekonferenz mit Nationaltrainer Zlatko Dalic am Sonntag keine Fragen mehr zu diesem Thema beantworten. Es gebe nichts über die offizielle Mitteilung hinaus zu sagen. Die Fifa-Disziplinarkommission reagierte auf Vidas Aktion mit einer Verwarnung. Für den Torschützen beim Sieg im Elfmeterschießen hat dies keine unmittelbaren Konsequenzen. Nur im Wiederholungsfall müsste er striktere Sanktionen befürchten.

"Nicht die Absicht, jemanden zu kränken"

"Ich bedauere, dass einige Medienvertreter unsere Kommunikation auf diese Art interpretiert haben", wird Vida nun in dem Statement des kroatischen Verbandes zitiert. "Das war definitiv kein politisches Statement, sondern ein einfaches Dankeschön für die ganze Unterstützung aus der Ukraine, wo Vukojevic und ich einige Jahre verbracht haben. Wir hatten nicht die Absicht, jemanden zu kränken."

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe