Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Spieler streiken: Dänemark droht Spielausfall und Sperre bei Nations League

Streit um Verträge  

Sperre droht: Dänemarks Spieler wollen nicht auflaufen

04.09.2018, 09:37 Uhr | sid, t-online.de

Spieler streiken: Dänemark droht Spielausfall und Sperre bei Nations League. Dänemarks Startelf beim WM-Spiel gegen Frankreich: Jetzt liegen Spieler und Verband im Streit. (Quelle: imago images/Sergei Bobylev/ITAR-TASS)

Dänemarks Startelf beim WM-Spiel gegen Frankreich: Jetzt liegen Spieler und Verband im Streit. (Quelle: Sergei Bobylev/ITAR-TASS/imago images)

Der dänische Fußball-Verband kämpft verzweifelt um einen Kader für das kommende Länderspiel. Nicht zum ersten Mal droht ein Spiel mit dänischer Beteiligung auszufallen.

Dänemarks Fußball-Verband DBU sucht händeringend nach einer Mannschaft, um in der Nations League gegen Wales antreten zu können.  Aufgrund von Streitigkeiten um Werbeverträge kam es bislang nicht zu einer Einigung mit dem Stammpersonal der dänischen Auswahl. Das berichten übereinstimmend verschiedene Medien.

Sollte der dänische Verband keine Mannschaft für das Pflichtspiel gegen Wales finden, drohen Sanktionen der UEFA – bis hin zu einer Sperre.


Schon beim Frauenteam hatte es Dissonanzen gegeben, sodass ein WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden abgesagt werden musste. Die UEFA hatte daraufhin gedroht, dass bei einer Wiederholung eine Sperre drohe. Der DBU wurde im vergangenen November mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal