Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Nationalelf: Tah bat Hummels wegen Rückennummer um Erlaubnis

Umbruch im DFB-Team  

Rückennummer 5: Tah bat Hummels um Erlaubnis

22.03.2019, 15:37 Uhr | lr, t-online

Nationalelf: Tah bat Hummels wegen Rückennummer um Erlaubnis. Jonathan Tah erhielt im Testspiel gegen Serbien eine Chance in der Startelf der Nationalmannschaft. (Quelle: imago images/Chai v. d. Laage)

Jonathan Tah erhielt im Testspiel gegen Serbien eine Chance in der Startelf der Nationalmannschaft. (Quelle: Chai v. d. Laage/imago images)

Der Umbruch im DFB-Team zeigt sich auch bei den Rückennummern. Dort hat Jonathan Tah das Erbe von Mats Hummels angetreten  und dabei eine große Geste gezeigt.

Selten hat die simple Verteilung der Rückennummern in der Nationalmannschaft so viel Beachtung gefunden wie vor der aktuellen Länderspielwoche. Der Grund: Erstmals waren die Nummern der drei Weltmeister Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller wieder vakant. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) entschied, die drei auch direkt wieder zu vergeben.

Mats Hummels kann sich nach seiner Ausbootung aus der Nationalelf voll auf den FC Bayern konzentrieren. (Quelle: imago images/Lackovic)Mats Hummels kann sich nach seiner Ausbootung aus der Nationalelf voll auf den FC Bayern konzentrieren. (Quelle: Lackovic/imago images)

Abwehr-Talent Jonathan Tah von Bayer Leverkusen schnappte sich dabei die Nummer fünf, zuvor jahrelang von Mats Hummels besetzt. Jetzt kommt heraus: Vorher holte er sich die Erlaubnis beim Weltmeister-Verteidiger des FC Bayern.

Nummern von Müller und Boateng gingen an Debütanten

Hummels berichtete in "Bild": "Er hat mich angerufen. Das war eine unglaublich nette, sehr schöne Geste von ihm. Das habe ich ihm auch mehrfach mitgeteilt. Inhalte des Gesprächs bleiben unter uns."


Die Nummer 13 von Thomas Müller erbte übrigens Lukas Klostermann (RB Leipzig). Boatengs 17 bekam Niklas Stark (Hertha) – beide Debütanten.

Verwendete Quellen:
  • Bild-Printausgabe vom 22. März

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: