• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • Schl├╝sselspieler: Eintracht Frankfurt zieht Kaufoption f├╝r Luka Jovic


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Eintracht Frankfurt zieht Kaufoption f├╝r Luka Jovic

Von dpa
Aktualisiert am 17.04.2019Lesedauer: 1 Min.
Eintracht Frankfurt zieht die Kaufoption f├╝r Luka Jovic.
Eintracht Frankfurt zieht die Kaufoption f├╝r Luka Jovic. Foto: Arne Dedert/dpa. (Quelle: /dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption f├╝r Luka Jovic gezogen und den von Europas Topvereinen umworbenen St├╝rmer fest an sich gebunden.

Der 21 Jahre alte serbische Nationalspieler, der bislang von Benfica Lissabon ausgeliehen war, besitzt in Frankfurt nun einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. ├ťber die H├Âhe der Abl├Âsesumme machte die Eintracht keine Angaben, sie soll bei rund sieben Millionen Euro liegen.

"Die Entwicklung von Luka bei uns ist sehr erfreulich. F├╝r uns war es gar keine Frage, dass wir ihn fest an den Club binden wollten", sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic in einer Vereinsmitteilung. "Er ist ein Spieler mit au├čergew├Âhnlichen F├Ąhigkeiten. Es ist f├╝r uns wichtig, dass wir ihn an die Eintracht gebunden haben."

Jovic war im Sommer 2017 auf Leihbasis vom Frankfurter Europa-League-Viertelfinal-Gegner gekommen. In der vergangenen Saison erzielte er in 22 Bundesliga-Eins├Ątzen acht Tore. In der laufenden Spielzeit hat das Sturm-Juwel mit 17 Treffern in der Bundesliga und acht Toren in der Europa League seinen Marktwert betr├Ąchtlich in die H├Âhe getrieben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Initiative startet Kooperation mit Bundesligisten
Eine Kolumne von Gerald Asamoah
Benfica LissabonEintracht FrankfurtEuropaLuka Jovic
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website