Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

DFB: Weiterer Sponsor lässt Angeblich den Vertrag auslaufen

Nationalmannschaft  

Bericht: Weiterer DFB-Sponsor lässt Vertrag auslaufen

10.10.2019, 11:30 Uhr | t-online, BZU

DFB: Weiterer Sponsor lässt Angeblich den Vertrag auslaufen. Oliver Bierhoff: Der DFB-Direktor muss sich aktuell auf die Suche nach neuen Sponsoren begeben. (Quelle: imago images/MIS)

Oliver Bierhoff: Der DFB-Direktor muss sich aktuell auf die Suche nach neuen Sponsoren begeben. (Quelle: MIS/imago images)

Beim Länderspiel gegen Argentinien waren rund 45.000 Zuschauer im Stadion. Das Interesse an der DFB-Elf könnte größer sein. Auch einige Sponsoren finden die Nationalmannschaft weniger prickelnd.

Der DFB muss in naher Zukunft auf die finanzielle Unterstützung von Softwareunternehmen SAP verzichten. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Demnach lässt der langjährige DFB-Sponsor seinen Vertrag auslaufen. Jener Kontrakt ist noch bis Ende März gültig.
  

   
SAP wäre nicht der erste Sponsor, der der Nationalmannschaft in den letzten zwei Jahren abhanden kommt. Bitburger und McDonald's haben bereits 2018 ihre Zusammenarbeit mit dem DFB beendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: