Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Mats Hummels besucht die Nationalmannschaft – auch ohne Nominierung

Auch ohne Nominierung  

Hummels besucht die Nationalmannschaft

12.10.2019, 12:02 Uhr | sid , t-online.de

Mats Hummels besucht die Nationalmannschaft – auch ohne Nominierung. Früher eine wichtige Stütze des DFB-Teams: Mats Hummels hat bisher 70 Länderspiel absolviert. (Quelle: imago images)

Früher eine wichtige Stütze des DFB-Teams: Mats Hummels hat bisher 70 Länderspiel absolviert. (Quelle: imago images)

Trotz der Verletztenmisere hat Bundestrainer Joachim Löw Mats Hummels nicht für die deutsche Nationalmannschaft nominiert. Vor Ort in Trainingslager war der ausgebootete Weltmeister trotzdem. 

Der von Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr berücksichtigte Ex-Nationalspieler Mats Hummels hat seinen ehemaligen DFB-Teamkollegen am Freitag einen Trainingsbesuch abgestattet.

Der Deutsche Fußball-Bund twitterte am Nachmittag Bilder, auf denen der Weltmeister von 2014 zusammen mit Joshua Kimmich und Torwart Marc-André ter Stegen auf dem Trainingsgelände von Hummels' Verein Borussia Dortmund zu sehen ist.


Das DFB-Team bereitet sich dort auf das EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (ab 20.45 Uhr im Liveticker von t-online.de) in Tallinn gegen Estland vor. Der 30-Jährige verbreitete den Tweet weiter und kommentierte diesen mit: "Halloooooo."

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal