Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Joachim Löw – Oliver Bierhoff setzt Bundestrainer unter Druck: "Kredit verspielt"

Nationalmannschaft  

Bierhoff: Löw hat "einen gewissen Kredit verspielt"

02.11.2019, 14:02 Uhr | sid , t-online.de

 (Quelle: imago images / ULMER Pressebildagentur)

Öffentliche Kritik: laut Oliver Bierhoff ist Joachim Löw unter Zugzwang. (Quelle: Sport1)

Oliver Bierhoff sieht Joachim Löw unter Zugzwang

Oliver Bierhoff hat sich ungewohnt offen über Bundestrainer Joachim Löw geäußert. Er setzte ihn unter Druck und sagte, er sei in Zugzwang. (Quelle: Sport1)

Öffentliche Kritik: laut Oliver Bierhoff ist Joachim Löw unter Zugzwang. (Quelle: Sport1)


Der Manager der Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff, hat Trainer Joachim Löw überraschend öffentlich unter Druck gesetzt. Der Europameister von 1996 sieht den Bundestrainer sogar in Zugzwang.

Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff sieht Bundestrainer Joachim Löw in Zugzwang. "Natürlich weiß auch Jogi, dass er jetzt einen gewissen Kredit verspielt hat und dass er da Ergebnisse bringen muss", sagte Bierhoff beim Sky-Format "Wontorra on Tour".

Allerdings sehe er Löw "immer sehr entspannt". Er habe den Bundestrainer schon in vielen Drucksituationen erlebt: "Das sind eigentlich die Momente, die ihn auch stark machen, weil er dann die Ruhe bewahrt, weil er dann eigentlich an die Sache denkt, nicht an populistische Entscheidungen."

Löw plant auch trotz vieler Verletzungen in der Defensive weiter ohne den von ihm aussortierten Mats Hummels (Borussia Dortmund). Zudem wurde Kritik an seinem Umgang mit der Torhüterfrage laut.


Während des EM-Qualifikationsspiels in Estland (3:0) hatte es zuletzt "Löw raus"-Rufe der deutschen Fans gegeben. "Die hat er nicht wahrgenommen", sagte Bierhoff.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal