Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM 2021: ARD-Kommentator fürs Eröffnungsspiel steht fest


Erster Einsatz beim Turnier  

EM-Kommentator fürs Eröffnungsspiel steht fest

18.05.2021, 09:26 Uhr | dpa

EM 2021: ARD-Kommentator fürs Eröffnungsspiel steht fest. Auszeichnung zum Tor des Monats der ARD Sportschau im Jahr 2016: Florian Nass (l.) und Sebastian Schmeer.  (Quelle: imago images/Eibner)

Auszeichnung zum Tor des Monats der ARD Sportschau im Jahr 2016: Florian Nass (l.) und Sebastian Schmeer. (Quelle: Eibner/imago images)

Der erste Einsatz bei einer EM und dann das Eröffnungsspiel? So geht es Florian Naß. Der Reporter wird das Auftaktspiel zwischen der Türkei und Italien kommentieren – und ersetzt dabei eine bekannte Stimme. 

Florian Naß wird am 11. Juni das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft zwischen der Türkei und Italien kommentieren. Für den 52 Jahre alten Fußballreporter der ARD ist es der erste EM-Einsatz.

Nass ersetzt bei der ARD Steffen Simon, der die gesamte EM für das Erste plant und organisiert. Zum Kommentatorenteam der ARD gehören außerdem Gerd Gottlob und Tom Bartels. Beim ZDF sind wie bei der bisher letzten EM in Frankreich Béla Réthy, Oliver Schmidt, Martin Schneider und Claudia Neumann als Live-Reporter im Einsatz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: