Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft >

EM in Ungarn: U21 ohne Bochumer Leitsch - Kuntz nominiert Mai nach

EM in Ungarn  

U21 ohne Bochumer Leitsch - Kuntz nominiert Mai nach

25.05.2021, 12:44 Uhr | dpa

EM in Ungarn: U21 ohne Bochumer Leitsch - Kuntz nominiert Mai nach. Maxim Leitsch (l) fällt für die U21-EM aus.

Maxim Leitsch (l) fällt für die U21-EM aus. Foto: Christian Charisius/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Stefan Kuntz muss bei der Endrunde der U21-Europameisterschaft in Ungarn und Slowenien auf Maxim Leitsch vom Bundesliga-Rückkehrer VfL Bochum verzichten.

Der 23 Jahre alte Innenverteidiger fällt mit einer Verletzung aus, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. Für Leitsch berief Kuntz Lars Lukas Mai, der vom FC Bayern an den SV Darmstadt 98 ausgeliehen ist, in den 23-köpfigen Kader. Der deutsche Nachwuchs, der sich derzeit in Südtirol vorbereitet, trifft am kommenden Montag (21.00 Uhr/ProSieben) im EM-Viertelfinale in Székesfehérvár auf Dänemark.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: