Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM-Test: Polen nur mit Remis gegen Island


EM-Test  

Polen nur mit Remis gegen Island

11.06.2021, 07:10 Uhr | dpa

EM-Test: Polen nur mit Remis gegen Island. Polens (links Tomasz Kedziora) kam im Testspiel gegen Island mit Albert Gudmundsson nicht über ein Remis hinaus.

Polens (links Tomasz Kedziora) kam im Testspiel gegen Island mit Albert Gudmundsson nicht über ein Remis hinaus. Foto: Jakub Kaczmarczyk/PAP/dpa. (Quelle: dpa)

Posen (dpa) - Weltfußballer Robert Lewandowski ist mit der polnischen Nationalmannschaft im letzten Härtetest vor der EM nur zu einem Teilerfolg gekommen.

Die Mannschaft von Trainer Paulo Sosa trennte sich in Posen mit einem 2:2 (1:1) von Island. Polens Rekordtorschütze Lewandowski, der zuletzt beim 1:1 gegen Russland noch geschont worden war, blieb ohne Torerfolg und wurde in der 81. Minute ausgewechselt.

Albert Gudmundsson (26. Minute) und Birkir Bjarnason (47.) hatten die Isländer zweimal in Führung gebracht. Doch Piotr Zielinski (34.) und der für Lewandowski eingewechselte Karol Swiderski (88.) glichen jeweils aus.

Polen startet am nächsten Montag (18.00 Uhr) gegen die Slowakei in St. Petersburg in die EM. Die weiteren Gruppengegner sind Spanien am 19. Juni und vier Tage später Schweden. Island hatte sich nicht für die Endrunde qualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: