Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM 2021: Lothar Matthäus vergleicht Kai Havertz mit Zinédine Zidane


Nach Topauftritt gegen Portugal  

Matthäus über DFB-Star Havertz: "Vergleiche ihn mit Zinédine Zidane"

21.06.2021, 11:51 Uhr | dpa

EM 2021: Lothar Matthäus vergleicht Kai Havertz mit Zinédine Zidane. Lothar Matthäus: Der heutige TV-Experte ist mit 150 Länderspielen Rekord-Nationalspieler Deutschlands. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Lothar Matthäus: Der heutige TV-Experte ist mit 150 Länderspielen Rekordnationalspieler Deutschlands. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

Beim überzeugenden 4:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal im zweiten EM-Vorrundenspiel ragte neben Robin Gosens ein weiterer Akteur heraus: Kai Havertz. Der bekam nun Lob von höchster Stelle.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus gerät über die Leistungen von Kai Havertz geradezu ins Schwärmen: "Ich vergleiche ihn mit Zinédine Zidane, von den Fähigkeiten her, der Technik, der Übersicht und dem Vorwegnehmen einer Situation", sagte Matthäus dem "Kicker". "Zidane wirkte nicht schnell, war es aber, wenn er mit dem Ball losging. Das kann Havertz auch", sagte er über den 22 Jahre alten Offensivspieler des FC Chelsea, der beim 4:2 der DFB-Auswahl gegen Portugal das Tor zum 3:1 erzielt hatte.

Matthäus: "Nuancen werden entscheiden"

Zu Havertz' Entwicklung sagte Matthäus: "Havertz ist auf dem Weg, aber Nuancen werden entscheiden, ob er es bis nach ganz oben schafft, ob er ein exzellenter Spieler wird oder eben nur ein sehr guter."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: