Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

Nach zweiter Kopfverletzung: Felix Götze will künftig mit Helm auflaufen

Nach zweiter Kopfverletzung  

Götze will jetzt mit Helm spielen

27.10.2021, 10:07 Uhr | t-online, flv

Nach zweiter Kopfverletzung: Felix Götze will künftig mit Helm auflaufen. Kaiserslauterns Felix Götze (2.v.l.) verletzt sich in diesem Luftduell beim Spiel in Duisburg und zieht nun die Konsequenzen aus seiner erneuten Kopfverletzung. (Quelle: imago images/Team 2)

Kaiserslauterns Felix Götze (2.v.l.) verletzt sich in diesem Luftduell beim Spiel in Duisburg und zieht nun die Konsequenzen aus seiner erneuten Kopfverletzung. (Quelle: Team 2/imago images)

Nach seinem Zusammenprall mit einem Duisburger Gegenspieler meldet sich Lauterns Felix Götze zu Wort. Er ist auf dem Weg der Besserung, will aber trotzdem seinen Kopf künftig besser schützen. 

Felix Götze, Bruder von Weltmeister Mario, will offenbar Konsequenzen aus seiner zweiten schweren Kopfverletzung binnen zweieinhalb Monaten ziehen und künftig einen Helm auf dem Spielfeld tragen. Dies berichtet die "Bild".

Demnach wird Götze künftig mit einem Spezialhelm auflaufen, der ihn vor schwereren Kopfverletzungen schützen soll. Der prominenteste Helmträger war Chelsea-Torwart Peter Cech, der sich ebenfalls nach einer schweren Schädelverletzung für diese Maßnahme entschied.

Götze: "Alles halb so wild"

Der Mittelfeldspieler des 1. FC Kaiserslautern war am Montag beim Spiel in Duisburg (1:1) kurz vor Ende mit Gegenspieler Rolf Feltscher zusammengeprallt und bewusstlos auf dem Rasen liegengeblieben. Vor den Augen seines Bruders Mario und Mutter Astrid musste der 23-Jährige mit einer Trage vom Feld gebracht werden.

Die Diagnose: Zum Glück "nur" eine Gehirnerschütterung. Bei seinem ersten Kopf-Crash Mitte August gegen Viktoria Berlin hatte Götze zusätzlich sogar einen Haarriss im Schädel erlitten.

Götze sagte nun zur "Bild": "Mir geht‘s gut. Alles halb so wild. Ich hoffe, dass ich schnell wieder spielen kann!"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: