• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • WM
  • WM-Qualifikation: Kantersieg! Kuntz und die T├╝rkei halten WM-Traum am Leben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextCorona erh├Âht Risiko f├╝r HirninfarktSymbolbild f├╝r einen TextHertha w├Ąhlt Ex-Ultra zum Pr├ĄsidentenSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r einen TextMindestens 20 Tote in Bar in S├╝dafrikaSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen TextPolizei r├Ąumt Berliner Park nach ├ťberf├ĄllenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Kantersieg! Kuntz und die T├╝rkei tr├Ąumen weiter

Von dpa, dd

Aktualisiert am 13.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Jubel bei der T├╝rkei im Spiel gegen Gibraltar.
Jubel bei der T├╝rkei im Spiel gegen Gibraltar. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im vorletzten Gruppenspiel feiern die T├╝rken einen hohen Sieg gegen eine ├╝berforderte Mannschaft von Gibraltar und ziehen damit an Konkurrent Norwegen vorbei. Ein Ex-Bundesligastar trifft auch.

Die T├╝rkei tr├Ąumt weiter von der Teilnahme an der WM 2022 in Katar. Im vorletzten Gruppenspiel gegen Gibraltar siegte die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz mit 6:0 (3:0) und schoben sich damit an Konkurrent Norwegen vorbei auf Platz zwei der Gruppe G. Kerem Akt├╝rkoglu (11.), Halil Dervisoglu (38., 41.), Merih Demiral (65.), Serdar Dursun (81.) und Mert M├╝ld├╝r (84.) trafen f├╝r die Gastgeber.

Weil parallel dazu Norwegen ohne BVB-Superstar Erling Haaland gegen Lettland nur zu einem torlosen Remis kam, d├╝rfte es am kommenden Dienstag (20.45 Uhr) zu einem finalen Fernduell der punktgleichen T├╝rken und Norweger (beide 18) um Platz zwei in der Gruppe G kommen.

Durch den ├╝berraschenden Punktverlust der Skandinavier k├Ânnen die Niederlande mit einem Sieg im Abendspiel in Montenegro bereits den Gruppensieg und die WM-Teilnahme perfekt machen. Oranje w├Ąre mit dann 22 Punkten nicht mehr von Platz eins zu verdr├Ąngen.

Beim Kuntz-Deb├╝t musste sich die T├╝rkei noch mit einem 1:1 gegen Norwegen begn├╝gen; gegen Lettland gewannen sie in der neunten Minute der hitzigen Nachspielzeit durch einen Strafsto├č mit 2:1.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So pr├╝de soll die WM in Katar werden
NorwegenT├╝rkeiWM 2022
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website