• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • Premier League - Liverpool ohne Trainer: Klopps Vertreter mit Corona-Verdacht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Liverpool ohne Trainer: Klopps Vertreter mit Corona-Verdacht

Von dpa
Aktualisiert am 05.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Auch Liverpools Ersatztrainer Pep Lijnders wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Auch Liverpools Ersatztrainer Pep Lijnders wurde positiv auf das Coronavirus getestet. (Quelle: David Klein/CSM via ZUMA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Liverpool (dpa) - Dem FC Liverpool geht das Personal aus. Nach Trainer J├╝rgen Klopp ist nun auch dessen Assistent und Vertreter Pep Lijnders positiv auf das Coronavirus getestet worden, gab der Club bekannt und sagte die geplante Pressekonferenz vor dem geplanten Ligapokalspiel beim FC Arsenal ab.

Der 38-j├Ąhrige Lijnders sollte bei der Pokalbegegnung in London wie schon am Wochenende beim Ausw├Ąrtsspiel gegen den FC Chelsea (2:2) an der Seitenlinie stehen, weil sich Klopp nach einem positiven Testergebnis in der Vorwoche immer noch isoliere. Nach dem "vermutet positiven" Test am Vortag habe sich nun auch Lijnders in Isolation begeben, hie├č es.

Der Niederl├Ąnder sei einer von zahlreichen Coronaverdachtsf├Ąllen unter Spielern und Mitarbeitern, die am Vortag positiv getestet wurden, teilten die Reds mit. Deshalb wurde auch das Training abgesagt. Auch das Trainingszentrum wurde wegen des rapiden Anstiegs der Verdachtsf├Ąlle vorerst geschlossen.

Der FC Liverpool hatte bereits vor Lijnders' Testergebnis bei der f├╝r den Pokal zust├Ąndigen EFL eine Verlegung des Ligapokal-Halbfinals beantragt, die am Mittwoch best├Ątigt wurde. Das f├╝r den 6. Januar geplante Match wird nun am 20. Januar ausgetragen. Das eigentliche R├╝ckspiel am 13. Januar in Anfield wird damit zum Hinspiel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deshalb will Lewandowski zu Barcelona wechseln
Von Benjamin Zurm├╝hl
CoronavirusFC ArsenalFC ChelseaFC LiverpoolJ├╝rgen KloppLondonPremier League
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website