• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • Nationalmannschaft Deutschland
  • DFB trifft im Länderspiel-Kracher auf Niederlande – erster Top-Gegner fĂĽr Flick


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder äußert sichSymbolbild für einen TextFC Bayern gibt Manés Nummer bekanntSymbolbild für einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild für einen TextTürkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild für einen TextPutin holt übergewichtigen GeneralSymbolbild für einen TextTribüne bei Stierkampf stürzt ein – ToteSymbolbild für einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextGercke überrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

DFB trifft im Länderspiel-Kracher auf die Niederlande

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 14.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Serge Gnabry (r.) im Laufduell mit Frenkie de Jong: Schon bald treffen die beiden Stars ihrer Mannschaft wieder aufeinander.
Serge Gnabry (r.) im Laufduell mit Frenkie de Jong: Schon bald treffen die beiden Stars wieder aufeinander. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im März wird es allmählich ernst für Hansi Flick. Nach dem Spaziergang durch die WM-Qualifikation trifft der Bundestrainer mit seinem Team in einem Test auf einen Erzrivalen.

Der zweite Gegner der deutschen Nationalmannschaft im Jahr 2022 sind die Niederlande. Das verkündete der DFB am Freitag. Die Elftal empfängt am 29. März (Dienstag) in Amsterdam das Team von Bundestrainer Hansi Flick zu einem Testspiel. Zuvor werden Thomas Müller, Manuel Neuer und Co. bereits in Sinsheim auf Israel treffen.

Die Niederlande sind der erste hochkarätige Gegner für Flick, der in der WM-Qualifikation mit Nordmazedonien, Armenien und Rumänien wenig Probleme hatte. Vor der Nations League im Sommer mit Gegnern wie Italien und England ist "Oranje" der erste Gegner aus der Top 10 der Weltrangliste.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fifa ändert Kadergröße zur WM in Katar
AmsterdamDFBHansi FlickNiederlandeSerge Gnabry
FuĂźball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website