• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Mario Götze: Weltmeister über geplatzten Wechsel zum FC Liverpool


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Götze spricht über geplatzten Liverpool-Wechsel

Von t-online, KS

07.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Mario Götze: Der Profi entschied sich gegen einen Wechsel nach Liverpool.
Mario Götze: Der Profi entschied sich gegen einen Wechsel nach Liverpool. (Quelle: ANP/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weltmeister Mario Götze ist seit seinem Wechsel nach Eindhoven wieder aufgeblüht. Nach seiner Zeit bei Dortmund und Bayern hätte es ihn 2016 fast nach Liverpool gezogen, doch aus einem Grund scheiterte der Transfer.

Erst steil nach oben, dann steil bergab: Nationalspieler Mario Götze genoss in den vergangenen Jahren die Erfolge mit dem BVB und den Bayern in Deutschland, bevor es ihn in die Niederlande verschlug. Dabei ließ sich der 29-Jährige 2016 die Chance entgehen, nach Liverpool zu wechseln. Noch heute beschäftigt ihn der geplatzte Transfer.

2013 wechselte der Nationalspieler nach vier erfolgreichen Jahren bei Borussia Dortmund zum Ligarivalen FC Bayern München. Während er mit dem BVB 2011 die Meisterschaft holte und 2012 Double-Sieger wurde, konnte er bei den Bayern weitere Titel genießen: Klub-Weltmeister 2013, UEFA-Supercupsieger (2013), dreimal Deutscher Meister (2014-2016) und zweimal DFB-Pokalsieger (2014, 2016).

Neue Herausforderung war nötig

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien schoss der damals 22-Jährige im Finale gegen Argentinien das Tor zum WM-Titel. Seitdem ging es für den Profi auf und ab. In entscheidenden Spielen der Saison 2014/15 setzte der damalige Bayern-Coach Pep Guardiola nicht mehr auf ihn. Verletzungsbedingt absolvierte Götze in der Saison 2015/16 lediglich 14 Bundesliga-Spiele. Eine neue Herausforderung musste her.

Dann das: Der offensive Mittelfeldspieler wäre fast zu Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gewechselt – entschied sich jedoch zu einer Rückkehr zum BVB. Im Interview mit der britischen "Daily Mail" verriet er nun: "Klopp und ich sind immer noch in Kontakt und wir haben damals darüber gesprochen, dass ich nach Liverpool komme. Aber ich war nicht in einer Verfassung, in der ich es in Betracht ziehen konnte".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lewandowski droht die Tribüne
imago images 1013716300


Bei Eindhoven wieder aufgeblüht

Rückblickend meint Götze allerdings, er hätte nach Liverpool gehen sollen, er habe die falsche Entscheidung getroffen. Doch er bereue es nicht, wie es weiter heißt. Eine erneute Zusammenarbeit mit Klopp könne er sich durchaus vorstellen.

2020 wechselte Götze nach Eindhoven, wo er unter Trainer Roger Schmidt wieder zu alter Form finden konnte. Seither konnte er in 43 Partien acht Tore erzielen.

Am Donnerstagabend erwartet Götze und PSV das Viertelfinale bei Leicester City in der Europa Conference League. Das Spiel können Sie hier verfolgen. Mit Blick auf die anstehende WM in Katar könnte Götze sich vor Bundestrainer Hansi Flick beweisen. Eine WM-Teilnahme schließt der Profi nicht aus. Aber sein Fokus liege vorerst auf seiner Zufriedenheit und Fitness.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • David Digili
Von David Digili
Von Constantin Eckner
BVBBrasilienDFBDeutschlandFC Bayern MünchenJürgen KloppMario GötzeNiederlande
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website