t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Premier League | FC Liverpool vs. Tottenham: Jürgen Klopp fordert Wiederholung


Falsche Abseits-Entscheidung
VAR-Panne: Jürgen Klopp fordert Spiel-Wiederholung

Von Nils Kögler

04.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 1034955392Vergrößern des Bildes
Jürgen Klopp: Der Coach des FC Liverpool war mit der Partie in Tottenham überhaupt nicht glücklich. (Quelle: IMAGO/David Rawcliffe/imago)

Im Spiel des FC Liverpool gegen Tottenham Hotspur ist es zu einer klaren Fehlentscheidung gekommen. Nun fordert Jürgen Klopp eine Wiederholung.

Jürgen Klopp möchte, dass die Premier-League-Partie zwischen seinem FC Liverpool und Tottenham Hotspur wiederholt wird. Das erklärte der deutsche Trainer der "Reds" am Mittwoch auf einer Pressekonferenz vor dem Europa-League-Spiel gegen Union Saint-Gilloise.

Bei der Liga-Partie am vergangenen Freitag war ein eigentlich reguläres Tor von Liverpools Luis Díaz wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung aberkannt worden. Durch eine Fehlkommunikation hatte auch der VAR die Entscheidung nicht korrigiert.

Verwirrung um Liverpool-Treffer

Wie die veröffentlichte Audiokommunikation zwischen Schiedsrichter und VAR belegt, waren die Video-Assistenten davon ausgegangen, dass die Schiedsrichter auf dem Feld das Tor gegeben hatten, dabei hatten diese in Wirklichkeit auf Abseits entschieden.

Nach der Überprüfung gaben die Videoschiedsrichter dann lediglich an den Hauptschiedsrichter durch, seine Entscheidung sei korrekt gewesen, in der Annahme, das Tor sei gegeben worden.

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.Form
1
Loading...
Arsenal
33235577:26+5174
2
Loading...
Liverpool
33228375:32+4374
3
Loading...
ManCity
32227376:32+4473
4
Loading...
Villa
34206871:50+2166
5
Loading...
Tottenham
32186865:49+1660
6
Loading...
Newcastle
321551269:52+1750
7
Loading...
ManUnited
321551247:48-150
8
Loading...
West Ham
341391254:63-948
9
Loading...
Chelsea
311381061:52+947
10
Loading...
Brighton
3211111052:50+244
11
Loading...
Wolverhampton
331271446:53-743
12
Loading...
Fulham
341261650:54-442
13
Loading...
Bournemouth
331191348:60-1242
14
Loading...
Palace
33991542:56-1436
15
Loading...
Brentford
34981752:59-735
16
Loading...
Everton
331081534:48-1430
17
Loading...
Nottingham
34791842:60-1826
18
Loading...
Luton
34672147:75-2825
19
Loading...
Burnley
34582137:69-3223
20
Loading...
Sheffield Utd
33372331:88-5716

Der Schiedsrichter beließ es daraufhin aber bei seiner eigentlichen Abseits-Entscheidung. Als der Videoschiedsrichter das Missverständnis bemerkte, lief das Spiel bereits wieder, woraufhin er nicht nochmal ins Spiel eingreifen durfte. Liverpool verlor das Spiel durch ein spätes Tor in der Nachspielzeit mit 1:2.

"Es ist sehr wichtig, dass wir, so groß und wichtig der Fußball ist, damit auf angemessene Weise umgehen", sagte Klopp auf der Pressekonferenz. "Alle Beteiligten, der Schiedsrichter auf dem Feld, der Linienrichter, der vierte Offizielle und vor allem in diesem Fall der VAR, haben das nicht mit Absicht gemacht. Es war ein offensichtlicher Fehler und ich denke, dass es dafür im Nachhinein Lösungen gegeben hätte", so Klopp weiter.

"Einige Leute wollen wahrscheinlich nicht, dass ich das sage, aber – gar nicht so sehr als Liverpool-Manager, sondern mehr als Fußball-Person – das einzige Ergebnis sollte eine Wiederholung sein. So ist es nun einmal", forderte Klopp. "Es wird wahrscheinlich nicht passieren", schloss er allerdings pessimistisch an.

Die Sache mit der Wiederholung

"Das Argument gegen eine Wiederholung wird wahrscheinlich sein, dass alle danach fragen werden, wenn wir diese Tür einmal öffnen. Die Situation ist so beispiellos, dass ich 56 Jahre alt und absolut gewöhnt an Fehlentscheidungen, schwierige Entscheidungen bin, aber sowas ist, soweit ich mich erinnern kann, noch nie passiert."

Ob das Spiel tatsächlich wiederholt wird, bleibt abzuwarten.

Verwendete Quellen
  • skysports.com: "Jurgen Klopp demands Liverpool replay against Tottenham after VAR error disallowed Luis Diaz goal" (Englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website