t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballFußball international

Klopp und Liverpool im Viertelfinale des FA Cups: Teenager treffen


Liverpool im FA Cup weiter
Teenager schießen Klopp-Elf ins Viertelfinale

Von dpa-video
Aktualisiert am 28.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1041610611Vergrößern des BildesJayden Danns: Der 18-Jährige traf gleich zweimal für den FC Liverpool im FA Cup. (Quelle: IMAGO/Peter Byrne/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zwei 18-Jährige bejubeln ihre ersten Tore bei den Profis und der FC Liverpool den Einzug in die nächste Runde des FA Cups. Auch drei andere Premier-League-Klubs stehen im Viertelfinale.

Jürgen Klopp kann in seiner Abschluss-Saison mit dem FC Liverpool weiter auf den nächsten von vier möglichen Titeln hoffen. Drei Tage nach dem Gewinn des Ligapokals zog der Tabellenführer der englischen Premier League ins Viertelfinale des prestigeträchtigen FA Cups ein. Die "Reds" setzten sich in ihrem Achtelfinale an der heimischen Anfield Road mit 3:0 (1:0) gegen den Zweitligisten FC Southampton durch.

Wie schon im Ligapokal schickte Klopp, dessen Team seit Wochen über großes Verletzungspech klagt, eine junge Elf aufs Feld. Und so war es der 18 Jahre alte Stürmer Lewis Koumas, der gleich bei seinem Profi-Debüt in der 44. Minute die Führung für den Gastgeber erzielte.

Auch das zweite Tor erzielt ein 18-Jähriger: Der für Koumas in der 63. Minute eingewechselte Jayden Danns (73./88. Minute) sorgte mit einem Doppelpack für den Endstand. Für den Nachwuchsspieler waren es ebenfalls seine ersten Treffer bei den Profis.

Chelsea schlägt Leeds – United besiegt Nottingham

Der FC Chelsea, der im Ligapokal noch das Nachsehen gegen Liverpool hatte, setzte sich zu Hause mit 3:2 (2:1) gegen Leeds United aus der zweitklassigen Championship durch. Doch der Favorit musste zittern, Conor Gallagher erzielte erst in der 90. Minute den Siegtreffer.

Manchester United gewann beim Ligakontrahenten Nottingham Forest dank eines späten Treffers von Casemiro (89.) mit 1:0 (0:0) und steht ebenso in der nächsten Runde wie die Wolverhampton Wanderers, die gegen Brighton & Hove Albion auch mit 1:0 (1:0) gewannen.

Im Viertelfinale (16./17. März) muss Liverpool bei Manchester United antreten. Wolverhampton spielt gegen Coventry City, der FC Chelsea erwartet Leicester City. Auch Manchester City hat gegen Newcastle United Heimrecht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website