t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Herzstillstand: Fußball-Profi Ahmed Refaat stirbt – Liverpool-Star trauert


Er wurde nur 31 Jahre alt
Herzstillstand: Fußball-Profi stirbt – Liverpool-Star trauert

Von t-online, KS

Aktualisiert am 09.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Ahmed Refaat (l.): Er erlitt einen Herzstillstand.Vergrößern des BildesAhmed Refaat (l.): Er erlitt einen Herzstillstand. (Quelle: Ayman Aref via www.imago-images.de/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im März überlebte er bereits einen Herzstillstand. Nun erlitt Ahmed Refaat einen weiteren – der allerdings tragisch endete.

Der ägyptische Nationalspieler Ahmed Refaat hat einen Herzstillstand erlitten und ist im Alter von 31 Jahren gestorben. Er wurde am Samstagmorgen noch in ein Krankenhaus eingeliefert, doch jede Hilfe kam zu spät. Refaat hatte bereits seit Längerem mit Herzproblemen zu kämpfen.

Im März erlitt er bereits während eines Spiels einen Herzstillstand und brach zusammen. Sein Herz schlug damals eine Stunde lang nicht. Ärzte eilten auf den Platz und reanimierten ihn. Das Spiel wurde im Anschluss abgebrochen.

In seiner Karriere trug Refaat siebenmal das Trikot der ägyptischen Nationalmannschaft, erzielte zwei Treffer. Zuletzt stand er bei Modern Future in der ägyptischen Liga unter Vertrag. Auch Mohamed Salah, Star des FC Liverpool und Ägyptens, trauerte um Refaat. Auf der Onlineplattform X schrieb er: "Möge Allah seiner Familie weiterhin Kraft geben und sie segnen."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website