Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Newcastle-Stürmer Demba Papiss Cisse kündigt Trikot-Boykott an

...

Demba Papiss Cisse kündigt Trikot-Boykott an

10.06.2013, 15:38 Uhr | t-online.de

Newcastle-Stürmer Demba Papiss Cisse kündigt Trikot-Boykott an. Macht seinen Einsatz vom richtigen Sponsor abhängig: Papiss Demba Cisse. (Quelle: imago/BPI)

Macht seinen Einsatz vom richtigen Sponsor abhängig: Papiss Demba Cisse. (Quelle: BPI/imago)

Ein neuer Hauptsponsor sorgt bei Newcastle United für mächtig Wirbel. Laut Medienberichten weigert sich Stürmer Demba Papiss Cisse, das neue Trikot des englischen Traditionsklubs zu tragen. Der Grund: Auf dem Jersey des Premier-League-Klubs wirbt ein Kleinkredit-Unternehmen. Dies sei für Cisse mit seinem Glauben als Muslim nicht vereinbar, berichtet die "Daily Mail".

Cisse soll den Newcastle-Klubverantwortlichen bereits mitgeteilt haben, dass er aus religiösen Gründen kein Trikot mit einem Aufdruck des Sponsors tragen werde. Neben dem ehemaligen Stürmer des SC Freiburg sollen sich auch Cisses Teamkollegen Cheik Tiote und Hatem Ben Arfa an dem Protest beteiligen.

Fan-Protest wegen neuem Sponsor

Aufgrund des angekündigten Trikot-Boykott wird in England über einen Verkauf des Senegalesen spekuliert. Newcastles Team-Manager Derek Llambias will die Angelegenheit mit Cisse klären, sobald der 28-jährige Angreifer von den WM-Qualifikationsspielen zurückkehrt.

Auch bei den Bolton Wanderers sorgte ein neuer Werbepartner zuletzt für Ärger. Fans protestierten gegen eine Kooperation mit einem Unternehmen, das Kleinkredite anbietet. Der Klub beendete daraufhin die Zusammenarbeit.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018