Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Eklat um Ex-ManUnited-Trainer David Moyes und Reporterin

...

Nach einem Interview  

Eklat um Ex-ManUnited-Trainer und Reporterin

03.04.2017, 17:51 Uhr | sid

Eklat um Ex-ManUnited-Trainer David Moyes und Reporterin. David Moyes im Spiel gegen Manchester City. (Quelle: imago/BPI)

David Moyes im Spiel gegen Manchester City. (Quelle: BPI/imago)

Teammanager David Moyes vom Premier-League-Schlusslicht FC Sunderland hat für einen Eklat gesorgt. Der frühere Trainer des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United drohte einer Reporterin der BBC nach einem Interview Schläge an.

Der Vorfall ist zwar schon mehr als zwei Wochen her, doch es kursierten Tonaufnahmen im Internet und brachten den wegen der sportlichen Lage angeschlagenen Moyes zusätzlich in Bedrängnis.

Moyes droht Reporterin Schläge an

"Du bist am Ende ein bisschen zu frech geworden. Du könntest einen Schlag abbekommen, auch wenn du eine Frau bist. Pass auf, wenn du nächstes Mal herkommst", sagte Moyes (53). Inzwischen hat der Schotte die Reporterin angerufen und sich für seine Wortwahl entschuldigt. Sie nahm die Entschuldigung an. Dies teilte ein BBC-Sprecher dem Telegraph mit.

Moyes bat in einer Pressekonferenz am Montag erneut um Verzeihung. "Es ist in der Hitze des Gefechts passiert. Es tut mir zutiefst leid", sagte der Teammanager: "Das spiegelt mich als Person nicht wider. Ich weiß, dass es ein Fehler war."

"Moyes darf nicht davon kommen"

Rosena Allin-Khan, bei der Labour-Partei für den Sport zuständig, hatte zuvor Konsequenzen gefordert: "Das ist beschämend. David Moyes darf mit diesen sexistischen Drohungen nicht davon kommen. Die FA muss sofort eingreifen", schrieb die Politikerin bei Twitter und forderte den englischen Verband zum Handeln auf.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018