Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Schlägerei in Bar: Prügel für England-Star

...

Schlägerei in Bar  

Prügel für England-Star - Polizei ermittelt

10.04.2017, 17:09 Uhr | dig, sid

Schlägerei in Bar: Prügel für England-Star. Abend zum Vergessen: Evertons Ross Barkley wurde in einer Bar böse verprügelt. (Quelle: imago/David Bluns)

Abend zum Vergessen: Evertons Ross Barkley wurde in einer Bar böse verprügelt. (Quelle: David Bluns/imago)

Ein Abend zum Vergessen für Ross Barkley: Der Mittelfeldspieler vom FC Everton wurde in einer Liverpooler Bar Opfer einer Schlägerei.

Dies gaben seine Anwälte am Montag in einer offiziellen Erklärung im Namen des Mittelfeldspielers bekannt: "Wir können bestätigen, dass Ross am Sonntagabend das Opfer einer grundlosen Attacke eines unbekannten Mannes wurde."

Gäste müssen eingreifen

In den sozialen Netzwerken tauchte ein Video auf, auf dem zu sehen ist, wie sich Barkley scheinbar freundschaftlich mit einem unbekannten Mann unterhält. Dann aber schlägt ihm dieser plötzlich zwei Mal ins Gesicht. Daraufhin greifen die anderen Gäste ein und halten den Angreifer zurück.

Die Behörden ermitteln. "Es wurde kein Vorfall gemeldet, aber die Beamten nehmen sich der Umstände des Unfalls an", teilte die Liverpooler Polizei mit.

Zukunft in Everton unklar

Der Verein äußerte sich noch nicht zu dem Zwischenfall, der sich nur Stunden nach dem 4:2 gegen Meister Leicester City ereignete. Evertons Teammanager Ronald Koeman hatte nach der Partie angekündigt, Barkley (Vertrag bis 2018) im Sommer zu verkaufen, sollte der Spieler eine Vertragsverlängerung ablehnen.

Barkley gilt als eines der größten Talente im englischen Fußball. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Mittelfeldspieler in 30 Ligaspielen vier Tore und gab acht Vorlagen. Für die englische Nationalmannschaft stand Barkley bisher 22 Mal auf dem Platz (zwei Tore).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018