• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Türkei-Legende kassiert Gelb-Rot in zwei Sekunden!


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMasern-Impfung bleibt für Kinder PflichtSymbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextWegen Dürre? Frachter rammt BrückeSymbolbild für einen TextNächstes DSDS-ComebackSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star heizt Liebesgerüchte anSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Türkei-Legende kassiert Gelb-Rot in zwei Sekunden!

Von t-online, dd

Aktualisiert am 04.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Basaksehir-Kapitän Emre: Der Routinier leistete sich erneut einen Ausraster.
Basaksehir-Kapitän Emre: Der Routinier leistete sich erneut einen Ausraster. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kuriose Szene in der türkischen Süper Lig mit einer Legende. Basaksehir-Kapitän Emre Belözoglu brennen die Sicherungen durch – und wie!

Türkei-Legende und Basaksehir-Kapitän Emre Belözoglu hat im Liga-Spiel bei Konyaspor für eine verrückte Szene gesorgt und seinen Ruf als Hitzkopf mal wieder bestätigt. Der 37-Jährige sah in der Schlussphase Gelb-Rot – in nur zwei Sekunden!

Was war passiert: Emmanuel Adebayor hatte die Gäste in der 36. Minute in Führung gebracht – ein Sieg wäre für den Spitzenreiter wichtig gewesen, um Verfolger Galatasaray auf Distanz zu halten. Doch Konya konnte noch in der Nachspielzeit tatsächlich durch Nejc Skubic ausgleichen.

In der Folge war Emre nicht mehr zu beruhigen, der Ex-Nationalspieler meckerte und meckerte – bis ihm Schiedsrichter Halis Özkahya Gelb zeigte. Doch Emre machte sofort weiter, rief deutlich sichtbar "Siktir git!" ("F... Dich!") in Richtung des Unparteiischen – und kassierte sofort Gelb-Rot. Innerhalb von zwei Sekunden.

Mit einem Sieg heute bei Sivasspor könnte Galatasaray (aktuell 41 Punkte) neuer Tabellenführer werden und Basaksehir (43 Punkte) entthronen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei verwarnt Cristiano Ronaldo
Galatasaray Istanbul
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website