Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Große Ehre: Naby Keita erbt Rückennummer von Liverpool-Legende

Große Ehre für Ex-Leipzig-Star  

Naby Keita erbt Rückennummer von Liverpool-Legende

01.07.2018, 14:20 Uhr | t-online.de , sid

Große Ehre: Naby Keita erbt Rückennummer von Liverpool-Legende. Abschied in Leipzig: Naby Keita verlässt RB nach zwei Jahren in Richtung Premier League. (Quelle: imago images/Picture Point LE)

Abschied in Leipzig: Naby Keita verlässt RB nach zwei Jahren in Richtung Premier League. (Quelle: Picture Point LE/imago images)

Naby Keita ist beim FC Liverpool angekommen – und wie. Der Mittelfeldspieler soll den Reds endlich wieder zu einem Titel verhelfen. Dafür bekommt der 23-Jährige die größtmögliche Motivation.

Der vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig zum FC Liverpool gewechselte Mittelfeldspieler Naby Keita tritt bei seinem neuen Klub in große Fußstapfen.

Keita: "Die Nummer steht für eine große Historie"

Wie der Klub von Teammanager Jürgen Klopp bekannt gab, erhält Keita bei den Reds die Rückennummer 8 und ist damit direkter Nachfolger von Vereinslegende Steven Gerrard. Nach dessen Abgang 2015 wurde die Nummer bis heute nicht mehr vergeben.

"Es ist eine große Ehre für mich. Das ist eine wichtige Nummer und sie steht für eine große Historie. Noch wichtiger für mich aber ist, dass mir diese Nummer die Motivation verleiht, in die Fußstapfen dieser großen Spieler zu treten", sagte Keita. Der Guineer präsentierte sein Trikot zusammen mit Gerrard.

Keita, der seit dem 1. Juli auch offiziell Spieler des FC Liverpool ist, war für eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro von Leipzig nach England gewechselt. Gerrard spielte von 1998 bis 2015 für Liverpool, kam aus der eigenen Jugend.

Sein größter Erfolg: 2005 führte Gerrard die Reds als Kapitän zum Triumph in der Champions League. Insgesamt absolvierte der mittlerweile 38-Jährige 709 Pflichtspiele für Liverpool und ist seit Juni Trainer des schottischen Kult-Klubs Glasgow Rangers.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal