Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

3:2 gegen Syrien: Titelverteidiger Australien beim Asien-Cup im Achtelfinale

3:2 gegen Syrien  

Titelverteidiger Australien beim Asien-Cup im Achtelfinale

15.01.2019, 17:08 Uhr | dpa

3:2 gegen Syrien: Titelverteidiger Australien beim Asien-Cup im Achtelfinale. Australiens Spieler jubeln über einen Treffer im Spiel gegen Syrien.

Australiens Spieler jubeln über einen Treffer im Spiel gegen Syrien. Foto: Kamran Jebreili/AP. (Quelle: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Titelverteidiger Australien hat beim Asien-Cup das Achtelfinale erreicht. Die Socceroos besiegten Syrien durch ein spätes Tor von Tom Rogic mit 3:2 (1:1) und schafften damit als Zweiter der Gruppe B hinter Jordanien das Weiterkommen.

Im Achtelfinale trifft Australien, das zum Auftakt überraschend gegen Jordanien verloren hatte, nun auf Japan oder Usbekistan. Syrien schied dagegen als Gruppenletzter aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal