Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ligue 1: AS Monaco holt Trainer Jardim zurück

Ligue 1  

AS Monaco holt Trainer Jardim zurück

25.01.2019, 22:10 Uhr | dpa

Ligue 1: AS Monaco holt Trainer Jardim zurück. Leonardo Jardim wird wieder Trainer von AS Monaco.

Leonardo Jardim wird wieder Trainer von AS Monaco. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Monaco (dpa) - Der in der französischen Fußball-Liga auf Platz 19 abgestürzte Club AS Monaco hat einen Tag nach der Suspendierung von Thierry Henry seinen Ex-Trainer Leonardo Jardim zurückgeholt, teilte der Meister von 2017 mit.

Jardim war erst am 7. Oktober von Henry abgelöst worden, einen Weg aus der Krise fand der Fußball-Weltmeister von 1998 aber nicht. Jardim, der einen Vertrag bis 2021 erhielt, wird am Samstag gegen Dijon aber noch nicht auf der Bank sitzen. Die Verantwortung trägt in dem Spiel noch Co-Trainer Franck Passi. Monaco steht derzeit mit 15 Punkten auf dem vorletzten Platz der französischen Liga. Neben einem 1:1-Unentschieden gegen Marseille hatte es in der Ligue 1 zuletzt eine 1:5-Klatsche gegen Straßburg und eine 0:2-Niederlage gegen den Tabellenletzten EA Guingamp gegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal