Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Arsenal: Mesut Özil im Tausch mit Ivan Perisic zu Inter Mailand?

Italiener berichten  

Mesut Özil: Spektakulärer Tausch mit früherem Dortmunder?

29.01.2019, 11:48 Uhr | sid

FC Arsenal: Mesut Özil im Tausch mit Ivan Perisic zu Inter Mailand?. Mesut Özil spielt seit 2013 für den FC Arsenal. (Quelle: imago images/Colorsport)

Mesut Özil spielt seit 2013 für den FC Arsenal. (Quelle: Colorsport/imago images)

Zwischen Inter Mailand und dem FC Arsenal könnte es zu einem furiosen Tauschgeschäft kommen. Die Italiener wollen Mesut Özil in die Serie A holen und im Gegenzug einen ehemaligen BVB-Star abgeben. 

Der ehemalige Champions-League-Sieger Inter Mailand will den 2014er-Weltmeister Mesut Özil (30) vom FC Arsenal verpflichten. Dazu soll der kroatische Vize-Weltmeister Ivan Perisic (29) im Tausch zu den Gunners wechseln. Dies berichtete der "Corriere dello Sport". Ex-Nationalspieler Özil ist bei den Londonern in dieser Saison aufs Abstellgleis geraten und meistens Bankdrücker.

Ivan Perisic spielte von 2011 bis 2012 in Dortmund, wechselte anschließend zum VfL Wolfsburg und ist seit 2015 in Diensten von Inter Mailand. (Quelle: imago images/Insidefoto)Ivan Perisic spielte von 2011 bis 2012 in Dortmund, wechselte anschließend zum VfL Wolfsburg und ist seit 2015 in Diensten von Inter Mailand. (Quelle: Insidefoto/imago images)

Inter ist seit Längerem an Özil interessiert. Ein Hindernis könnte allerdings das bisherige Gehalt von Özil bei Arsenal sein, denn er verdient das Doppelte von dem, was Ex-Bundesliga-Profi Perisic bei Inter einstreicht.

Kaufoption für Perisic im Gespräch

Verhandelt wird über ein gegenseitiges Ausleihgeschäft bis zum Saisonende mit einer anschließenden Kaufoption für Perisic in Höhe von 40 Millionen Euro, berichtete das Blatt.

Perisic, der bei Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg unter Vertrag gestanden hat, war 2015 für 19 Millionen Euro Ablöse zu Inter gewechselt.


Özil hatte vor Jahresfrist seinen Kontrakt bei Arsenal bis 2021 verlängert. Angeblich soll er pro Woche 400.000 Euro beim Traditionsklub einstreichen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal