Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Wegen Schiedsrichter-Beleidigung: Saftige Strafe für Weltstar Neymar

Champions League  

Wegen Schiedsrichter-Beleidigung: Saftige Strafe für Weltstar Neymar

26.04.2019, 21:44 Uhr

Wegen Schiedsrichter-Beleidigung: Saftige Strafe für Weltstar Neymar. Superstar in Paris: Neymar spielt seit 2017 bei PSG und wurde mit dem Team zweimal Meister. (Quelle: dpa/Michel Euler/AP)

Superstar in Paris: Neymar spielt seit 2017 bei PSG und wurde mit dem Team zweimal Meister. (Quelle: Michel Euler/AP/dpa)

Paris Saint-Germain wird zum Start in der neuen Champions-League-Saison auf Neymar verzichten müssen. Der Stürmer wurde von der Uefa für die ersten Spiel gesperrt. Der Grund: ein Instagram-Post.

Der brasilianische Superstar Neymar wird dem französischen Fußball-Meister Paris St. Germain kommende Saison in den ersten drei Gruppenspielen der Champions League fehlen. Der 27 Jahre alte Torjäger wurde vom Europa-Verband UEFA wegen Schiedsrichter-Beleidigung für drei Begegnungen in der Königsklasse gesperrt.

Neymars schimpft bei Instagram

Neymar hatte nach dem Ausscheiden von PSG im Achtelfinale der Champions League gegen den englischen Rekordmeister Manchester United (1:3/2:0) in einem Instagram-Post dem Schiedsrichtergespann um den Slowenen Damir Skomina die Schuld am Scheitern gegeben. "Es ist eine Schande", schimpfte Neymar: "Da sitzen vier Leute, die keine Ahnung vom Fußball haben, und schauen sich eine Zeitlupe vor dem Fernseher an."


Grund für Neymars Verärgerung war ein Handelfmeter für Manchester, der in der Schlussminute die Entscheidung für die Red Devils brachte. Der Olympiasieger von 2016 hatte die Partie aufgrund einer Verletzung verpasst und das Geschehen auf der Tribüne verfolgt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe