Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Kuriose Szene in den Niederlanden: Schiedsrichter kann auch Tore schießen

Kuriose Szene in 4. Liga  

Dieser Holland-Schiri kann auch Tore schießen

27.05.2019, 16:57 Uhr | ps, t-online.de

 (Quelle: DAZN)
Das zählt! Kuriose Szene: Schiedsrichter greift kurios ein, Regelwerk gibt ihm Recht

In der zweithöchsten niederländischen Amateurklasse hat Schiedsrichter Maurice Paarhuis ein kurioses Tor erzielt. Laut Regelwerk zählte der Treffer tatsächlich. Da halfen auch die Proteste nicht. (Quelle: Perform/ePlayer)

Kuriose Szene: In den Niederlanden hat ein Schiedsrichter bei einem Fußballspiel ein Tor erzielt - und es zählte tatsächlich. (Quelle: Perform/ePlayer)


Fußball kurios in den Niederlanden: In der zweithöchsten Amateurklasse erzielt Schiedsrichter Maurice Paarhuis ein Tor. Und der Treffer zählt trotz eines Proteststurms auf dem Feld. 

Hat dieser Schiedsrichter heimlich das Tore schießen geübt? Am 34. und letzten Spieltag der Derde Divisie (4. Liga) zwischen den Harkemase Boys und dem HSV Hoek stand Schiedsrichter Maurice Paarhuis unfreiwillig im Mittelpunkt des Geschehens.

Was war passiert? Beim Stand von 3:1 für die Heimmannschaft aus Harkema herrscht bei einem Angriff der Gäste aus Hoek Verwirrung im Strafraum. Der Szene scheint zunächst geklärt, dann landet eine Hereingabe von links am Pfosten – und springt Schiedsrichter Paarhuis ans rechte Bein. Von dort fliegt der Ball in Richtung Tor und überquert die Linie. Der Schiri zögert nicht lange, entscheidet sofort und regelkonform auf Tor. Da helfen auch die anschließenden Proteste der Gäste nichts. 

Am Ausgang des Spiels änderte der Anschlusstreffer nichts mehr. Die Harkemase Boys siegten mit 4:2 und beendeten die Saison als Tabellensiebter. Hoek wurde Tabellenvierter. Den kuriosen Treffer sehen Sie im Video (oben)

Verwendete Quellen:
  • Video von Perform/ePlayer

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal