Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Inter Mailand – Antonio Conte wird neuer Trainer: "Ein neues Kapitel beginnt"

Ex-Nationalcoach kommt  

Inter Mailand verpflichtet Star-Trainer

31.05.2019, 09:21 Uhr | dpa

Inter Mailand – Antonio Conte wird neuer Trainer: "Ein neues Kapitel beginnt". Nach seiner Zeit beim FC Chelsea nahm sich Antonio Conte eine Auszeit. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Nach seiner Zeit beim FC Chelsea nahm sich Antonio Conte eine Auszeit. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Antonio Conte galt auch als Kandidat beim FC Bayern. Doch der ehemalige italienische Nationalmannschafts-Trainer geht zurück in die Heimat und übernimmt Inter Mailand.

Antonio Conte wird neuer Trainer von Inter Mailand. Das teilte der italienische Fußballclub am Freitagmorgen mit. "Ich bin sicher, dass Antonio Conte einer der besten Trainer da draußen ist", sagte Präsident Steven Zhang. Der Ex-Coach des FC Chelsea und von Juventus Turin soll helfen "diesen Club wieder zu einem der besten der Welt zu machen". Über die Vertragslaufzeit machte der Verein zunächst keine Angaben.

"Ein neues Kapitel in meinem Leben beginnt", sagte der 49-jährige Conte. "Ich bin sehr gespannt. Durch meine Arbeit will ich das Vertrauen zurückzahlen, das der Präsident und die Direktoren in mich setzen." Conte hatte Juventus zu drei und Chelsea zu einem Meistertitel geführt. Von 2014 bis zur EM 2016 war er italienischer Nationaltrainer. Beim Turnier in Frankreich war sein Team im Elfmeterschießen des Virtelfinales an Deutschland gescheitert.


Einen Tag zuvor hatten sich die Lombarden nach zwei Spielzeiten von Coach Luciano Spaletti getrennt. Er hatte mit Inter zweimal Platz vier in der Liga belegt. In der Champions League hatten die Mailänder die Gruppenphase allerdings nicht überstanden und waren in der Europa League in der Runde der letzten 16 ausgeschieden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal