Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Videobeweis: Premier League will strittige Szenen im Stadion zeigen

Videobeweis  

Premier League will strittige Szenen im Stadion zeigen

05.06.2019, 20:19 Uhr | dpa

Videobeweis: Premier League will strittige Szenen im Stadion zeigen. In England sollen die Entscheidungen des Videoschiedsrichters auf der Leinwand gezeigt werden.

In England sollen die Entscheidungen des Videoschiedsrichters auf der Leinwand gezeigt werden. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

London (dpa) - In der englischen Fußball-Premier-League sollen im Zuge der Einführung des Videobeweises in der kommenden Saison überprüfte Szenen mitunter auf den Großbild-Leinwänden gezeigt werden.

Auch Grafiken sollen genutzt werden, um die Entscheidungen des Video-Schiedsrichters zu erklären, teilte die Premier League mit. Existieren in Stadien keine Leinwände, könnten auch Durchsagen oder Informationen auf der Anzeigetafel die Entscheidungen verdeutlichen.

Die Premier League wird von der kommenden Saison an den Videobeweis einführen. Bislang war die Technik, die in der Bundesliga seit 2017 im Einsatz ist, nur in Pokalspielen genutzt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal