Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division - Konkurrenz für ter Stegen: Barça kauft Valencia-Torwart Neto

Primera Division  

Konkurrenz für ter Stegen: Barça kauft Valencia-Torwart Neto

27.06.2019, 11:49 Uhr | dpa

Primera Division - Konkurrenz für ter Stegen: Barça kauft Valencia-Torwart Neto. Neto wechselt vom FC Valencia nach Barcelona.

Neto wechselt vom FC Valencia nach Barcelona. Foto: Mikel Trigueros/gtres. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen (27) bekommt beim FC Barcelona neue Konkurrenz: Die Katalanen haben den brasilianischen Keeper Neto (29) vom FC Valencia für 26 Millionen Euro verpflichtet, wie der Club auf seiner Webseite mitteilte.

Hinzu kämen mögliche weitere Bonuszahlungen in Höhe von neun Millionen Euro. Neto erhielt einen Vertrag bis 2023.

Bei dem Kauf handelt es sich quasi um ein Tauschgeschäft. Schon zuvor war bekannt geworden, dass der bisher bei Barça unter Vertrag stehende Niederländer Jasper Cillessen für 35 Millionen Euro Ablösesumme nach Valencia wechselt. Zum Vergleich: Ter Stegen war 2014 für lediglich zwölf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach eingekauft worden und ist bei den Katalanen die klare Nummer eins.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: