Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Flamengo gegen Grêmio: Kein Sieger im ersten Copa-Halbfinale

Flamengo gegen Grêmio  

Kein Sieger im ersten Copa-Halbfinale

03.10.2019, 07:12 Uhr | dpa

Flamengo gegen Grêmio: Kein Sieger im ersten Copa-Halbfinale. Everton Ribeiro (r) von Flamengo im Zweikampf mit Matheus Henrique.

Everton Ribeiro (r) von Flamengo im Zweikampf mit Matheus Henrique. Foto: Edison Vara/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Porto Alegre (dpa) - Flamengo Rio de Janeiro und Grêmio Porto Alegre haben sich im Hinspiel des Halbfinales der Copa Libertadores mit einem 1:1 (0:0) getrennt.

Bruno Henrique brachte Flamengo Rio de Janeiro in Porto Alegre in der 69. Minute per Kopfball in Führung. Pepê erzielte in der 88. Minute den Ausgleich für die Gastgeber.

Bereits am Vortag hatte River Plate im ersten Halfinal-Hinspiel Boca Juniors im Derby von Buenos Aires mit 2:0 (1:0) bezwungen. Die beiden argentinischen Erzrivalen treffen am 22. Oktober im Rückspiel aufeinander. Einen Tag später tragen Grêmio und Flamengo ihr zweites Halbfinal-Spiel aus. Das Endspiel der Copa Libertadores wird am 23. November in Santiago de Chile angepfiffen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal