Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Schock für Klopp: Liverpool-Star Mo Salah fällt vorerst verletzt aus

Nach Tor gegen City  

Liverpool-Star Salah fällt verletzt aus

13.11.2019, 09:39 Uhr | dpa

Liverpool baut Vorsprung mit Sieg gegen City aus

Spitzenreiter FC Liverpool hat nach dem 3:1 gegen Manchester City bereits neun Punkte Vorsprung auf den Meister. Für Reds-Coach Jürgen Klopp spielt das aber überhaupt keine Rolle. (Quelle: Omnisport)

Liverpool baut Vorsprung mit Sieg gegen City aus: Das sagt Jürgen Klopp zu dem Vorsprung vor dem Hauptkonkurrenten. (Quelle: Omnisport)


Am Samstag noch erzielte Mohamed Salah das wichtige 2:0 für Liverpool im Top-Spiel gegen Manchester City. In der Schlussphase der Partie musste der Ägypter ausgewechselt werden – und fällt nun vorerst verletzt aus. 

Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah von Jürgen Klopps FC Liverpool wird die beiden anstehenden Qualifikationsspiele zum Afrika Cup verletzungsbedingt verpassen. Das teilte der ägyptische Verband am Dienstag via Twitter mit. 



Der 27-Jährige, der am Sonntag in der Premier League beim Liverpooler 3:1 gegen Meister Manchester City getroffen hatte und in der Schlussphase ausgewechselt worden war, leidet unter Problemen am linken Knöchel. Ägypten trifft in der Qualifikation am Donnerstag auf Kenia und am Montag auf die Komoren.

Salah spielt auch diese Spielzeit wieder eine sehr starke Saison. Der 27-Jährige erzielte in 15 Partien in der Champions sowie der Premier League bislang neun Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal