Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

CAS-Urteil: Restliche Transfersperre gegen FC Chelsea aufgehoben

CAS-Urteil  

Restliche Transfersperre gegen FC Chelsea aufgehoben

06.12.2019, 12:52 Uhr | dpa

CAS-Urteil: Restliche Transfersperre gegen FC Chelsea aufgehoben. Der FC Chelsea darf nach einem CAS-Urteil wieder Spieler verpflichten.

Der FC Chelsea darf nach einem CAS-Urteil wieder Spieler verpflichten. Foto: Nick Potts/Press Association/dpa. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Der FC Chelsea darf nach einem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS ab Januar wieder neue Spieler verpflichten. Die vom Fußball-Weltverband FIFA verhängten Strafen wurden im Berufungsverfahren reduziert, wie das höchste Sportschiedsgericht in Lausanne mitteilte.

Die FIFA hatte im Frühjahr entschieden, dass der FC Chelsea bis Sommer 2020 keine neuen Spieler einstellen dürfe, weil der Europa-League-Sieger aus England in 29 Fällen gegen die Regeln zur Verpflichtung Minderjähriger verstoßen haben soll. Auch eine Geldstrafe in Höhe von 600.000 Schweizer Franken (rund 526 000 Euro) war verhängt worden.

Im Berufungsprozess entschied der CAS nun, dass die Sperre auf eine Transferperiode reduziert wird. Diese hat der Premier-League-Club im Sommer verbüßt. Auch die Geldstrafe wurde um die Hälfte reduziert. Das mildere Urteil begründete der Internationale Sportgerichtshof damit, dass der FC Chelsea nur in etwa einem Drittel der von der FIFA beanstandeten Fälle gegen Transferregeln verstoßen hätte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal