• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Wayne Rooney: Ex-Manchester-Star vor Comeback in englischer Liga


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Rooney vor Comeback in englischer Liga

Von dpa
Aktualisiert am 31.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Gefragter Mann im Abstiegskampf: Ex-Manchester-United-Star Wayne Rooney.
Gefragter Mann im Abstiegskampf: Ex-Manchester-United-Star Wayne Rooney. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach nur einer Saison in der amerikanischen Profiliga steht der Ex-Kapitän der "Three Lions" vor seinem ersten Einsatz bei einem Traditionsklub – und muss seiner neuen Mannschaft gleich im Abstiegskampf helfen.

Wayne Rooney steht vor seinem ersten Einsatz als Spieler beim englischen Zweitligisten Derby County. "Er ist fit, er kann anfangen, aber wird einige Spiele brauchen", sagte Trainer Phillip Cocu vor dem Spiel am Donnerstag gegen den FC Barnsley über den ehemaligen Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft.

Der 34-Jährige hatte im August einen über 18 Monaten laufenden Vertrag unterschrieben, darf aber erst ab dem 1. Januar eingesetzt werden. Rooney wird als Spielertrainer bei Derby County Teil von Cocus Trainerteam und gleichzeitig für das Team auflaufen. Der frühere Manchester-United-Profi ging bis Oktober noch in der amerikanischen MLS für DC United auf Torejagd. Derby steht auf Rang 17 im Feld von 24 Teams.

"Es ist wichtig, dass er so schnell wie möglich ins Team kommt, so dass wir eine Struktur in unsere Mannschaft bekommen", sagte der ehemalige niederländische Nationalspieler Cocu. "Wenn man einen Spieler mit Rooneys Qualitäten, seiner Karriere und seiner Erfahrung hat, muss man froh sein, dass er da ist."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lewandowski droht die Tribüne
  • David Digili
Von David Digili
Wayne Rooney
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website