Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Leroy Sané: Nationalspieler gibt wohl im Januar sein Comeback für Manchester City

Guardiola spricht über DFB-Star  

Wieder fit? Sané-Comeback wohl schon im Januar

07.01.2020, 09:15 Uhr | t-online.de, BZU

 Leroy Sané: Nationalspieler gibt wohl im Januar sein Comeback für Manchester City. Pep Guardiola (l.) und Leroy Sane: Bald könnte der Spanier wieder auf den DFB-Star zurückgreifen. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Pep Guardiola (l.) und Leroy Sane: Bald könnte der Spanier wieder auf den DFB-Star zurückgreifen. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Als sich Leroy Sané Anfang August gegen Liverpool ans Knie fasste, stockte den Fans des FC Bayern der Atem. Seine Verletzung bedeutete das Aus für einen Transfer. Doch nun deutet sein Trainer ein zeitiges Comeback an.

DFB-Star Leroy Sané könnte schon bald wieder auf dem Platz stehen. Das deutete sein Trainer Pep Guardiola am Montag an. "Er steht kurz davor (vor einer Rückkehr, Anm. d. Red.). Ich habe vor zwei Tagen mit ihm gesprochen und er sagte zu mir, dass er allein mit dem Ball trainiert. Er macht beeindruckende Fortschritte, sein Knie sieht gut aus", so Guardiola.

Noch kein konkretes Datum für Rückkehr

Der Spanier ergänzte: "Es dauert nicht mehr lange, bis er wieder mit uns trainiert. Ich glaube in den nächsten Wochen wird er zurückkehren." Sané fehlt seit Anfang August mit einem Kreuzbandriss, den er sich in einem Spiel gegen den FC Liverpool zugezogen hat. Diese Verletzung verhinderte sogar einen Wechsel zum FC Bayern, der im Sommer angedacht war.

Ein konkretes Datum für ein erstes Spiel Sanés nannte Guardiola nicht. Doch gerade im Hinblick auf die englischen Wochen mit Champions League und FA Cup im Februar wäre eine Rückkehr des 23-Jährigen wichtig für die "Citizens".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal