Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Darko Kovacecic: Ex-Juve-Star nach Schüssen im Krankenhaus

In Griechenland  

Ex-Juve-Star nach Schüssen im Krankenhaus

08.01.2020, 16:19 Uhr | sid

Darko Kovacecic: Ex-Juve-Star nach Schüssen im Krankenhaus. Darko Kovacevic (r.): Für Juventus Turin in der Saison 2000/2001. (Quelle: imago images/Camera4)

Darko Kovacevic (r.): Für Juventus Turin in der Saison 2000/2001. (Quelle: Camera4/imago images)

Auf Ex-Juve-Star Darko Kovacevic sind in Griechenland wohl Schüsse abgefeuert worden. Der frühere Fußballer befand sich zu dem Zeitpunkt in einem Vorort von Athen, musste ins Krankenhaus.

Darko Kovacevic spielte als noch aktiver Profi für Juventus Turin (1999 bis 2001), wechselte danach zu Lazio Rom und war zudem Nationalspieler für Jugoslawien sowie Serbien und Montenegro. Nun sollen am Dienstag Schüsse in dem Athener Vorort Glyfada auf ihn gefallen sein. Dies berichtet die griechische Nachrichtenagentur "ANA".

Kovacevic musste dann in Folge einer Knieverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Unklar ist noch, ob er durch die Schüsse am Knie verletzt wurde oder ob er in Folge des Angriffs der Unbekannten gestürzt ist.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal