Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußballwelt trauert: Niederländischer Vize-Weltmeister Rob Rensenbrink ist tot

Trauer um Ex-Stürmer  

Niederländischer Vize-Weltmeister tot

26.01.2020, 11:53 Uhr | dpa

Fußballwelt trauert: Niederländischer Vize-Weltmeister Rob Rensenbrink ist tot. Rob Rensenbrink: Im WM Finale 1978 für die Niederlande. (Quelle: imago images/WEREK)

Rob Rensenbrink: Im WM Finale 1978 für die Niederlande. (Quelle: WEREK/imago images)

Er wurde zwei Mal mit den Niederlanden Vize-Weltmeister, war als Stürmer der Oranje für seinen legendären Pfosten-Schuss bekannt. Jetzt ist der holländische Vize-Weltmeister Rob Resenbrink gestorben.

Der niederländische Fußball trauert um Rob Rensenbrink. Der frühere Stürmer wurde 1974 und 1978 mit Oranje Vizeweltmeister. Er ist bereits am Freitag im Alter von 72 Jahren gestorben. Das gab der niederländische Fußball-Verband KNVB bekannt. Rensenbrink litt seit Jahren unter Muskelschwund.

Der bitterste und zugleich legendärste Moment der Karriere 

Der frühere Angreifer absolvierte 46 Länderspiele für sein Heimatland, im Endspiel der WM 1974 unterlag er mit dem Nationalteam Gastgeber Deutschland in München 1:2. Vier Jahre später erlebte Rensenbrink den bittersten Moment seiner Karriere, im Finale gegen Argentinien traf der Angreifer beim Stand von 1:1 in der Nachspielzeit aus spitzem Winkel den Pfosten, am Ende setzte sich wieder der Gastgeber durch (3:1 n.V.).

Mit dem RSC Anderlecht wurde Rensenbrink 1972 und 1974 belgischer Meister, dazu feierte er mit dem Klub vier Pokalsiege (1972, 1973, 1975, 1976) und zwei Titelgewinne im Europapokal der Pokalsieger (1976, 1978).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal