Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona: Ousmane Dembélé ist schon wieder verletzt

Schlechte Nachrichten für Barca  

Dembélé schon wieder verletzt

04.02.2020, 20:05 Uhr | t-online

FC Barcelona: Ousmane Dembélé ist schon wieder verletzt. Barcelona: Messi redet mit dem enttäuschten Dembélé. (Quelle: imago images/Eibner)

Barcelona: Messi redet mit dem enttäuschten Dembélé. (Quelle: Eibner/imago images)

Er ist der Dauerverletzte beim FC Barcelona: Ousmane Dembélé. Nun ergab eine Untersuchung, dass der Flügelspieler erneut am Oberschenkel verletzt ist und länger ausfallen wird.

Ousmane Dembélé wird seine Oberschenkelverletzung einfach nicht los. In der Saison 2017/18 fehlte er deswegen bereits 106 Tage. Auch in der vergangenen Saison war der Offensivmann des FC Barcelona lange Tribünen-Gast, in der Hinrunde musste er fünf Spiele aussetzen. Doch damit nicht genug: Am Montag verletzte er sich erneut im Training. Am Dienstag gab der Klub bekannt, dass die Verletzung erneut aufgebrochen sei.

Zudem ergänzten die Katalanen auf ihrem Twitter-Account: "In den nächsten Stunden soll eine Entscheidung über die Art und Weise der Behandlung getroffen werden." Spanische Medien schreiben bereits von einem Saison-Aus für Dembélé.

Verwendete Quellen:


 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal