Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Machester City gegen FC Loverpool: Gigantenduell zwischen Klopp und Pep endet mit Remis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextARD, ZDF und RTL ändern ProgrammSymbolbild für einen TextSchulleiterin mit Familie tot aufgefundenSymbolbild für einen TextNach Rücktritt: Verwirrung um Brady
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Gigantenduell zwischen Klopp und Pep endet mit Remis

Von dpa, t-online
08.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Faust auf Faust: Liverpools Jürgen Klopp (l.) und Citys Pep Guardiola verabschiedeten sich nach dem Remis mit einem Lächeln.
Faust auf Faust: Liverpools Jürgen Klopp (l.) und Citys Pep Guardiola verabschiedeten sich nach dem Remis mit einem Lächeln. (Quelle: Martin Rickett/PA Wire/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jürgen Klopp hat mit Liverpool in der Premier League zwar die Tabellenführung verloren, allerdings einen wichtigen Punkt bei Manchester City gewonnen. Für das Team von Pep Guardiola wird es nun schwierig.

Der englische Meister FC Liverpool hat im Gigantenduell bei Manchester City ein Ausrufezeichen im Titelkampf verpasst. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp musste sich am 8. Spieltag beim Vizemeister mit einem 1:1 (1:1) begnügen und verlor mit 17 Punkten die Tabellenführung an Leicester City (18).


Professoren und Instagram-Stars: Das machen die Bundesliga-Kulttrainer heute

Eduard Geyer, Klaus Schlappner und Felix Magath: Nur drei Namen, die die Bundesliga über Jahrzehnte von der Seitenlinie aus geprägt haben. Aber: Was machen diese und weitere Trainerlegenden heute? t-online.de hat es für Sie herausgefunden.
Giovanni Trapattoni (80): In seiner zweiten Amtszeit beim FC Bayern (1996-1998, zuvor 1994-1995) sicherte sich "Trap" mit seiner "Flasche leer"-Wutrede einen Ehrenplatz in der Ruhmeshalle des deutschen Fußballs. Sein letztes Engagement, als Trainer der irischen Nationalmannschaft, endete 2013. Seitdem nutzt "Il Maestro" seine Freizeit vor allem für lange Spaziergänge mit seinen Hunden und – man mag es kaum glauben – dem Pflegen seines Instagram-Accounts @giovanni_iltrap.
+24

City nur im Mittelfeld

Das ManCity-Team von Pep Guardiola (12) tritt nach dem dritten Remis der Saison im Tabellenmittelfeld auf der Stelle. Mohamed Salah (13.) brachte die Reds in einem intensiven Duell mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung, die Gabriel Jesus (31.) noch vor der Pause egalisierte. Kurz darauf verschoss Kevin De Bruyne (42.) einen Handelfmeter für die Gastgeber, bei denen Ilkay Gündogan in der Startelf stand.

Nach der Pause verlor die Begegnung an Tempo, beide Seiten bemühten sich um Spielkontrolle, um nicht den entscheidenden Fehler zuzulassen. Zudem musste der von Defensiv-Personalsorgen geplagte Klopp nach etwas mehr als einer Stunde eine Verletzung von Außenverteidiger Trent Alexander-Arnold kompensieren.

Der neue Spitzenreiter Leicester verbuchte am Sonntag mit einem 1:0 (1:0) gegen die Wolverhampton Wanderers den dritten Sieg in Serie. Jamie Vardy (15.) sorgte per Handelfmeter für die Entscheidung. Tabellenzweiter und punktgleich mit Liverpool ist Tottenham Hotspur, das dank Harry Kane (88.) mit 1:0 bei West Bromwich Albion siegte. Es war das 150. Premier-League-Tor des englischen Nationalstürmers.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Pressesprecher kündigt eigenen Tod an
FC LiverpoolJosep GuardiolaJürgen KloppLeicester CityManchester CityPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website