• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Old Firm: Rangers gewinnen Kult-Derby gegen Celtic Glasgow


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für ein VideoAufnahmen zeigen "Feuertornados"Symbolbild für einen TextIW: Gaskrise gefährdet etliche JobsSymbolbild für einen TextYouTube löscht Kanäle des "Drachenlords"Symbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextQuiz: Wie viel Fleisch ist gut für uns?Symbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für einen TextPostbote versteckt Tausende Briefe daheimSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet deutliche KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Meister-Vorentscheidung: Gerrards Rangers gewinnen Kult-Derby

Von dpa
Aktualisiert am 02.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Steven Gerrard: Der Rangers-Trainer steht mit seinem Team vor der ersten schottischen Meisterschaft seit zehn Jahren.
Steven Gerrard: Der Rangers-Trainer steht mit seinem Team vor der ersten schottischen Meisterschaft seit zehn Jahren. (Quelle: Andrew Milligan/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Glasgow Rangers haben das 422. Derby gegen Celtic gewonnen. Damit hat das Team von Steven Gerrard 19 Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen – und steht vor der ersten Meisterschaft seit zehn Jahren.

Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers hat die 422. Auflage des Stadtderbys gegen den Erzrivalen Celtic gewonnen und kommt der ersten Meisterschaft seit 2011 immer näher. Die Mannschaft von Teammanager Steven Gerrard gewann das Old Firm 1:0 (0:0) und baute als Spitzenreiter den Vorsprung in der Tabelle auf 19 Punkte aus. Celtic, das zuletzt neunmal in Serie den Titel holte, hat als erster Verfolger allerdings drei Spiele weniger ausgetragen.


Weinbauer und Häftling: Was machen die Legenden der Champions League?

Die Champions League ist Europas Königsklasse. Die größten Spieler aller Zeiten wurden hier zu Legenden und setzten sich ihre ganz persönlichen Denkmäler. Diese Spieler prägten den Wettbewerb wie keine anderen. Doch was machen sie heute?
Rudi Völler (59): Die UEFA Champions League ist der Nachfolgewettbewerb des Europapokals der Landesmeister und existiert seit der Saison 1992/93. Unter neuem Namen durfte Rudi Völler als erster Deutscher den berühmten "Henkelpott" mit Olympique Marseille in die Höhe recken. Seit Juli 2018 ist Völler Geschäftsführer Sport beim Bundesligisten Bayer Leverkusen.
+23

Für die noch ungeschlagenen Rangers war es der 20. Sieg im 22. Saisonspiel. Callum McGregor sorgte mit einem Eigentor für den Treffer des Tages (70.). Die Rangers hatten 2012 wegen einer Insolvenz den Gang in die Viertklassigkeit antreten müssen. 2016 stiegen sie wieder in die höchste schottische Liga auf.

Vor dem Anpfiff gedachten beide Mannschaften den Opfern der Ibrox-Katastrophe, die sich vor genau 50 Jahren beim Aufeinandertreffen der beiden Erzrivalen ereignet hatte. Seinerzeit kam es zu einer Massenpanik als die Rangers-Anhänger kurz vor dem Abpfiff das Stadion verließen und zahlreiche Menschen im allgemeinen Chaos niedergetrampelt wurden. Bei dem Unglück kamen insgesamt 66 Menschen ums Leben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wirbel um Schiri-Entscheidung im Supercup
  • David Digili
Von David Digili
Glasgow RangersSteven Gerrard
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website