Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Guardiolas ManCity schlägt Aston Villa und übernimmt Platz eins

Premier League  

Späte Treffer: City siegt und übernimmt Platz eins

21.01.2021, 11:14 Uhr | sid

Premier League: Guardiolas ManCity schlägt Aston Villa und übernimmt Platz eins. Bernardo Silva: Der Brasilianer erlöste City spät gegen Aston Villa.  (Quelle: imago images/Martin Rickett )

Bernardo Silva: Der Brasilianer erlöste City spät gegen Aston Villa. (Quelle: Martin Rickett /imago images)

Manchester City ist neuer Tabellenführer in der Premier League. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola besiegte Aston Villa im Nachholspiel mit 2:0 und steht nun erstmals in dieser Saison ganz oben. 

Manchester City hat sich mit dem neunten Pflichtspielsieg in Serie an der Tabellenspitze der englischen Premier League festgesetzt. Mit dem deutschen Nationalspieler und Torschützen Ilkay Gündogan bezwang die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola am Mittwoch Aston Villa in einem Nachholspiel 2:0 (0:0).

Vor dem Spiel des Stadtrivalen Manchester United am Abend beim FC Fulham übernahm ManCity sogar den ersten Platz von Leicester City. Bernardo Silva (79.) traf im Etihad Stadium zum 1:0, Gündogan verwandelte in der 90. Minute einen Handelfmeter. Im Siegesfall wäre aber ManUnited wieder vorne.

Das Spiel der Citizens gegen Villa war ursprünglich für den ersten Spieltag im September angesetzt gewesen. Es wurde allerdings verschoben, weil Manchester beim Champions-League-Turnier in Portugal antrat.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal