Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextSoldat plante offenbar AnschlĂ€geSymbolbild fĂŒr einen TextKachelmann: "Nicht auf Tornados vorbereitet"Symbolbild fĂŒr einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild fĂŒr einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild fĂŒr einen TextAffenpocken: WHO fordert MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild fĂŒr einen TextGina Schumacher teilt witziges SelfieSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Ex-Bayern-Star Rafinha löst Vertrag auf

Von sid
Aktualisiert am 03.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Rafinhas VergnĂŒgen in PirĂ€us war nur von kurzer Dauer.
Rafinhas VergnĂŒgen in PirĂ€us war nur von kurzer Dauer. (Quelle: ANE Edition/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er stand acht Jahre fĂŒr die Bayern auf dem Platz, dann wechselte Rafinha erst nach Brasilien und spĂ€ter nach Griechenland. Doch nun hat der Verteidiger seinen Vertrag in PirĂ€us nach einem kurzen Intermezzo schon wieder aufgelöst.

Nach nur gut fĂŒnf Monaten hat der frĂŒhere MĂŒnchner Bundesligaprofi Rafinha sein Gastspiel in Griechenland beendet. Der brasilianische Rechtsverteidiger einigte sich am Dienstag mit dem erneut auf klarem Meisterkurs liegenden Titelverteidiger Olympiakos PirĂ€us auf die Auflösung seines bis Mitte 2022 unterzeichneten Vertrages.

Der 35-JĂ€hrige war erst im vergangenen August nach nur einem Jahr bei CR Flamengo und den großen Triumphen in der sĂŒdamerikanischen Copa Libertadores sowie der brasilianischen Meisterschaft vom Zuckerhut ans Mittelmeer gewechselt.

Weitere Artikel

Böses DĂ©jĂ -vu fĂŒr HasenhĂŒttl
Ex-Bundesliga-Trainer verliert 0:9 in der Premier League
Ralph HasenhĂŒttl: FĂŒr den Österreicher ist es bereits das zweite 0:9 als Southampton-Trainer.

Nach Pokal-Krimi gegen den BVB
"Geht fĂŒr uns um zwei Millionen" – Paderborn-Trainer rastet im TV aus
Paderborn-Trainer Steffen Baumgart: Nach der Pokalniederlage gegen Dortmund rastete der Übungsleiter aus.

Auf Einkaufliste von Tuchel?
FC Chelsea wohl an Bayern-Star SĂŒle dran
Niklas SĂŒle: Der Innenverteidiger steht seit 2017 fĂŒr die Bayern auf dem Platz, kam unter Flick vermehrt zu Joker-EinsĂ€tzen.


Wechselt der Ex-Schalker in seine Heimat?

Seitdem bestritt er 22 EinsĂ€tze fĂŒr die Griechen, mit denen er aber bei nur einem Sieg eine enttĂ€uschende Gruppenphase in der Champions League hinlegte.

Rafinha, ĂŒber dessen RĂŒckkehr zu einem heimischen Klub nun spekuliert wird, war zwischen 2005 und 2010 fĂŒr Schalke 04 und – nach einem Kurz-Gastspiel in Italien – von 2011 bis 2019 fĂŒr den FC Bayern aktiv.

Rafinha: Der Abwehrmann im Trikot der Bayern im Jahr 2019.
Rafinha: Der Abwehrmann im Trikot der Bayern im Jahr 2019. (Quelle: photoarena/Eisenhuth/imago-images-bilder)

Mit den MĂŒnchnern feierte er 2013 die Triumphe in der Champions League und bei der Klub-WM sowie sieben Meisterschaften und vier Pokalsiege.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Übernimmt Joachim Löw bei PSG?
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
BrasilienGriechenlandOlympiakos PirÀusRafinha
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website