Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Arsenal: Wechselt Bernd Leno zu Inter Mailand?

Bei Arsenal nicht mehr erste Wahl  

Wechselt Nationaltorhüter Bernd Leno nach Italien?

29.09.2021, 10:12 Uhr | t-online, flv

FC Arsenal: Wechselt Bernd Leno zu Inter Mailand?. Bernd Leno spielt seit 2018 für den FC Arsenal. Aktuell hat der Schlussmann seinen Stammplatz verloren. (Quelle: imago images/Shutterstock)

Bernd Leno spielt seit 2018 für den FC Arsenal. Aktuell hat der Schlussmann seinen Stammplatz verloren. (Quelle: Shutterstock/imago images)

Nach einem schwierigen Saisonstart setzte Arsenal-Trainer Arteta den Schlussmann ohne Begründung auf die Bank. Eine unbefriedigende Situation. Verlässt Leno nun London? Es gibt Interesse aus Italien.

In den ersten drei Saisonspielen stand Bernd Leno noch wie gewohnt zwischen den Pfosten beim FC Arsenal. Doch nach null Punkten und einem Torverhältnis von 0:9 tauschte Gunners-Trainer Mikel Arteta die Torhüter: Leno raus, Aaron Ramsdale rein.

Das war Ende August. Seitdem ist der erst 23-jährige Ramsdale, der vor der Saison für 28 Millionen Euro von Sheffield United kam, zwischen den Pfosten gesetzt. Leno durfte nur noch ein weiteres Mal im Ligapokal ran. Sonst ist sein neuer Stammplatz die Auswechselbank. Das ist der Status Quo, der für den deutschen Nationalspieler nicht zufriedenstellendend ist.

Leno enttäuscht: "Gab keine klare Begründung"

Leno sagt enttäuscht: "Es gab keine klare Begründung, warum ich raus bin. Nur, dass es nichts mit meiner Leistung zu tun habe. Er ist der Trainer, er entscheidet. Für mich ist das natürlich schwierig.“ 

So schwierig, dass er seine Zukunft nach drei Jahren bei den Gunners bei einem anderen Verein sieht? Leno sagt: "Nur wenn sich an meiner Situation bis Winter nichts ändern würde, müsste ich nachdenken: Welche Option habe ich, wie kann es weitergehen?"

Eine Option könnte Inter Mailand sein. Der italienische Meister soll Interesse am Ex-Leverkusener angemeldet haben. Das berichtet die "Sport Bild". Demnach ist Inter auf der Suche nach einem Nachfolger für den bereits 37-jährigen Stammtorwart Samir Handanovic und könnte bei Leno schon in der kommenden Winter-Transferperiode einen Vorstoß wagen.

Leno: "London ist sehr schön, Mailand auch nicht schlecht"

Konfrontiert mit einem Inter-Interesse, sagte Leno augenzwinkernd: "London ist sehr schön, Mailand auch nicht schlecht und näher an meiner Heimat Stuttgart. Aber damit beschäftige ich mich jetzt noch nicht ernsthaft. Ich fühle mich bei Arsenal und in London wohl."

Verwendete Quellen:
  • Sport Bild Printausgabe 39/2021: "Leno vor Wechsel zu Inter?"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: