Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Trainer Ole Gunnar Solskjaer verlässt Manchester United

Nach Blamage gegen Watford  

Trainer Solskjaer verlässt Manchester United

21.11.2021, 15:18 Uhr | t-online, BZU, sid

Premier League: Trainer Ole Gunnar Solskjaer verlässt Manchester United. Ole Gunnar Solskjaer: Der Norweger wurde im März 2019 Cheftrainer der "Red Devils". (Quelle: imago images/PA Images)

Ole Gunnar Solskjaer: Der Norweger wurde im März 2019 Cheftrainer der "Red Devils". (Quelle: PA Images/imago images)

Schon seit einigen Wochen stand Ole Gunnar Solskjaer als Coach der "Red Devils" auf der Kippe. Nach einer klaren Niederlage gegen Aufsteiger Watford gibt es nun Konsequenzen.

Trainer Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United gehen künftig getrennte Wege. Das gab der Verein am Sonntag bekannt. Der Norweger, der seit mehr als zweieinhalb Jahren beim Topklub unter Vertrag stand, holte aus den letzten sieben Spielen nur vier Punkte. Das 1:4 gegen den FC Watford am Samstag war zu viel.

Medienberichten zufolge entschied sich United noch Samstagnacht, nicht mehr mit Solskjaer weitermachen zu wollen. In der Folge wurde der 48-Jährige über die Entscheidung informiert, die er offenbar mittrug.

Suche nach dem Nachfolger beginnt

Der frühere United-Profi Michael Carrick, bisher Solskjaers Assistent, werde interimsmäßig übernehmen, bis ein neuer Coach gefunden sei. In den vergangenen Wochen und Monaten fielen bereits Namen wie Zinedine Zidane oder Ralf Rangnick. 

Solskjaer hatte die "Red Devils" im Dezember 2018 übernommen und in der vergangenen Saison auf Platz zwei der Premier League sowie ins Finale der Europa League geführt. Einen Titel gewann er auf der Bank des Klubs jedoch nicht. Sein Vertrag lief bis 2024. Als Spieler erlangte er Heldenstatus mit seinem 2:1-Siegtor 1999 im Finale der Champions League gegen den FC Bayern.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: