• Home
  • Themen
  • Zinedine Zidane


Zinedine Zidane

Zinedine Zidane

Zidane wird wohl neuer PSG-Trainer

Paris Saint-Germain ist auf der Suche nach einem neuen Trainer. Offenbar wird Frankreich-Legende Zinedine Zidane den Klub ĂŒbernehmen. Das klare Ziel: Paris will endlich die Champions League gewinnen.

Zinedine Zidane: Er könnte bald Trainer von Paris Saint-Germain sein.

Der Fußball entwickelt sich laufend weiter – und mit ihm die Ausstattung. Fußballschuhe sind lĂ€ngst auch Ingenieurskunst. FĂŒr t-online erklĂ€ren drei Wettbewerber, wie die Zukunft des "Stiefels" aussieht.

Nationalspieler Thomas MĂŒller lĂ€uft seit jeher mit den Schuhen eines bekannten deutschen Sportartikelherstellers auf.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Zinedine Zidane ist weg. Jetzt ist Real Madrid einmal mehr auf Trainersuche. Dabei könnte es – wie schon bei Zidane vorher – zu einer Sensations-RĂŒckkehr kommen. Einem Bericht zufolge soll der Deal bereits perfekt sein. 

Carlo Ancelotti: Der Italiener ist aktuell Trainer beim FC Everton.

Die Champions League ist fest in den HĂ€nden deutscher Trainer, die damit absolute GrĂ¶ĂŸen der Branche entzaubert haben. Tuchel half dabei ein völliger Wandel.

Der mit Abstand grĂ¶ĂŸte Erfolg seiner Trainerkarriere: Tuchel mit dem Champions-League-Henkelpokal im "Estadio do Dragao" in Porto.
Symbolbild fĂŒr ein Video
  • Florian Wichert
Ein Kommentar von Florian Wichert

Dass David Alaba den FC Bayern im Sommer verlassen wĂŒrde, war bereits seit Februar offiziell. Doch lange war unklar, zu welchem Team es fĂŒr ihn gehen soll. Nun ist die Frage geklĂ€rt.

David Alaba: Der Österreicher verlĂ€sst den FC Bayern.

Eine Überraschung ist es nicht mehr. Vielmehr die BestĂ€tigung fĂŒr lang anhaltende Spekulationen. David Alaba spielt kĂŒnftig fĂŒr Real Madrid...

Transfer perfekt: David Alaba wechselt von Bayern MĂŒnchen zu Real Madrid.

Spitzentrainer Zinedine Zidane hat sich offenbar noch nicht entschieden, was seine Zukunft bei Real Madrid nach Vertragsende 2022 angeht. Er kĂŒndigte lediglich GesprĂ€che mit der VereinsfĂŒhrung an.

Zinedine Zidane beim Spiel gegen Villareal. Der Real-Madrid Trainer grĂŒbelt noch ĂŒber seine nĂ€chsten PlĂ€ne.

Berichten zufolge will Zinedine Zidane Real Madrid verlassen. Das habe er seinen Spielern in der Umkleidekabine verkĂŒndet. Nun Ă€ußert sich der der französische Erfolgstrainer öffentlich zu den Spekulationen.

Zinedine Zidane: VerlĂ€sst der Fußballtrainer Real Madrid?

"Cristiano Ronaldo wechselt zurĂŒck zu Real Madrid". Eine Schlagzeile aus der Welt der Fabeln? Nicht, wenn man Real-Trainer Zinedine Zidane lauscht. Der Weltmeister von 1998 hĂ€lt ein Comeback fĂŒr möglich.

Cristiano Ronaldo und Zinedine Zidane: Zusammen gewannen beide von 2016 bis 2018 drei Mal die Champions League.

Zinedine Zidane hat nach dem ĂŒberraschenden 0:2 von Real Madrid gegen Schachtjor Donezk und dem drohenden Champions-League-Aus schon in der...

"Ich werde nicht zurĂŒcktreten, ganz und gar nicht.

Die "Koniglichen" aus der spanischen Hauptstadt verlieren den Anschluss an die Tabellenspitze der Primera Division. Gegen einen Fast-Absteiger der Vorsaison setzte es nun eine peinliche Heimniederlage.

Mariano Diaz: Der Real-StĂŒrmer konnte gegen Außenseiter Alaves nicht ĂŒberzeugen.

David Alabas Zukunft ist weiter ungeklÀrt. Die Verhandlungen mit dem FC Bayern sind derzeit unterbrochen. Jetzt soll ein anderer Top-Klub Interesse an dem Verteidiger haben. Doch es gibt ein Problem.

David Alaba bei einer Pressekonferenz (Archivfoto): Der Innenverteidiger ist immer noch eine wichtige StĂŒtze fĂŒr die Bayern-Abwehr.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website