• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Sieg gegen USA: Bayern-Star Alphonso Davies rastet bei Kanada-Tor aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSiemens-Tweet sorgt für KritikSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextNach Tumor-OP: Hertha-Star vor ComebackSymbolbild für einen TextKleinflugzeuge prallen zusammen – ToteSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum äußert sich zu Style-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Im Video: Bayern-Star Davies rastet bei Kanada-Sieg aus

Von t-online, MEM

31.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Bayern-Star Davis als großer Fan: So einen Ausraster haben Sie wohl noch nie gesehen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Überraschung in der WM-Qualifikation: Kanada schlägt überraschend den Dauerrivalen USA. Nicht dabei war Alphonso Davies. Der Bayern-Star drehte zuhause dennoch durch.

Diese Szenen zeigen pure Emotion: Bayerns Alphonso Davies kommentierte am Sonntagabend die Partie zwischen den USA und seinem Heimatland Kanada auf der Streaming-Plattform Twitch. Während er erst ganz ruhig auf dem Stuhl saß, rastete er plötzlich richtig aus, als Sam Adekugbe mit dem Ball aufs Tor rannte und das 2:0 in der Nachspielzeit machte.

Die mitreißende Szene sehen Sie oben oder hier im Video.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Der Bayern-Star sprang von seinem Stuhl auf, schrie immer wieder "Go on" (zu Deutsch: "Mach weiter") und danach wiederholte er ein paar Mal "It's over" (zu Deutsch: "Es ist vorbei"). Tatsächlich wurde das Spiel danach abgepfiffen und die Kanadier standen als Sieger fest. Sie sind damit dem WM-Ticket ein Stück näher gekommen, haben nun 22 Punkte auf dem Konto.

"Entwickeln uns zu einem Fußballland"

Die USA liegen mit 18 Zählern auf Rang zwei vor den nun punktgleichen Mexikanern, die am Sonntag gegen Costa Rica (0:0) spielten. Der kanadische Nationaltrainer John Herdman sagte nach dem Spiel: "Wir entwickeln uns zu einem Fußballland." Mit dem Erfolg tankte Kanada viel Selbstvertrauen auf dem Weg zur ersten WM-Teilnahme seit 1986. Vier Spiele stehen für den Spitzenreiter noch aus. Davies fehlte wegen einer Herzmuskelentzündung (mehr dazu lesen Sie hier).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Malaika Mihambo verpasst knapp EM-Sieg – Kreislaufkollaps
Malaika Mihambo: Sie konnte ihren EM-Titel nicht verteidigen.


Bei Minusgraden in Hamilton (Ontario) traf Besiktas-Stürmer Cyle Larin (7.) früh für die Gastgeber. Für Larin war es das 23. Tor im 47. Länderspiel, der 26-Jährige avancierte damit zum Rekordtorschützen der kanadischen Auswahl. Adekugbe (90.+5) erhöhte kurz vor Schluss.

Die USA mit den beiden Bundesliga-Profis Tyler Adams (RB Leipzig) und Chris Richards (TSG Hoffenheim) in der Anfangsformation hatte in der 48. Minute nach einer Ecke eine Großchance zum Ausgleich. Doch Weston McKennie scheiterte mit einem Kopfball am hervorragend aufgelegten kanadischen Keeper Milan Borjan.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Alphonso DaviesKanadaUSA
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website