• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Manchester United: Ralf Rangnick warnt Nachfolger Erik ten Hag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnwetter: Hier kracht es in der NachtSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Rangnick warnt Nachfolger ten Hag

Von sid
23.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Ralf Rangnick: Der aktuelle Trainer von Manchester United hat seinem Nachfolger Erik ten Hag eine schwere Aufgabe prophezeit.
Ralf Rangnick: Der aktuelle Trainer von Manchester United hat seinem Nachfolger Erik ten Hag eine schwere Aufgabe prophezeit. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erik ten Hag wird im Sommer neuer Trainer bei Manchester United und damit Nachfolger von Ralf Rangnick. Doch der Deutsche prophezeit dem NiederlÀnder schon jetzt einen schweren Job.

Manchester Uniteds deutscher Teammanager Ralf Rangnick hat seinem neuverpflichteten Nachfolger Erik ten Hag fĂŒr die Aufgabe beim englischen Rekordmeister Schwerstarbeit vorausgesagt.

"In der Medizin wĂŒrde man sagen, dass es eine Operation am offenen Herzen ist", sagte Rangnick vor dem wegweisenden Premier-League-Spiel seiner Mannschaft in London beim FC Arsenal mit Blick auf den Staffelwechsel zum frĂŒheren Amateurtrainer des deutschen Meisters Bayern MĂŒnchen am Saisonende.

"Nicht damit getan, kleinere Anpassungen vorzunehmen"

In seiner Situationsanalyse wenige Tage nach der demĂŒtigenden 0:4-Pleite der Red Devils bei Titelkandidat FC Liverpool Ă€ußerte sich Rangnick sehr deutlich. "Es ist kristallklar, man benötigt nicht einmal eine Brille, um zu erkennen, wo die Probleme liegen. FĂŒr mich wĂ€re es nicht damit getan, einige kleinere Anpassungen vorzunehmen, ein paar kleinere kosmetische Maßnahmen zu vollziehen. Es wird mehr nötig sein als nur hier ein wenig und da ein wenig zu Ă€ndern, und das ist einer der wenigen positiven Aspekte unserer Lage", erklĂ€rte der 63-JĂ€hrige.

Manchester hatte ten Hag am vergangenen Donnerstag als kĂŒnftigen Teammanager verpflichtet. Der NiederlĂ€nder erhielt in Old Trafford einen Vertrag bis 2025 mit einer Option zur VerlĂ€ngerung um ein Jahr. Momentan sitzt ten Hag, der in MĂŒnchen von 2013 bis 2015 als Coach der zweiten Mannschaft in der Regionalliga arbeitete, in seiner Heimat bei Rekordmeister Ajax Amsterdam auf der Bank. Mit den Ajacieden hat der 52-JĂ€hrige in der laufenden Saison gute Aussichten auf den Titelgewinn.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische PrÀsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei auslÀndische Staaten.


Rangnick bleibt Verein erhalten

In Manchester wird ten Hag bereits der fĂŒnfte feste Coach seit dem Abschied der Trainer-Ikone Sir Alex Ferguson vor neun Jahren sein. Vor Rangnicks Amtsantritt als Interimstrainer Ende vergangenen Jahres war Vereins-Idol Ole Gunnar Solskjaer gescheitert. Am Saisonende wird Manchester im fĂŒnften Jahr nacheinander keinen Titel gewonnen haben.

In der Liga kÀmpft das Team um Superstar Cristiano Ronaldo noch um den Trostpreis Champions-League-Platz. Allerdings kann die Mannschaft von Rangnick, der ab der kommenden Spielzeit in anderer Funktion im Verein tÀtig bleiben soll, dieses Ziel nicht mehr aus eigener Kraft erreichen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC ArsenalFC Bayern MĂŒnchenLondonManchester UnitedRalf Rangnick
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website