• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Everton-Fans stürmen vor Abpfiff den Platz – Trainer Patrick Vieira tritt zu


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFLive: Darmstadt will Aufstiegsplatz Symbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Everton-Fans stürmen den Platz – Trainer tritt zu

Von t-online, wan

Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Patrick Vieira: Trat auf dem Spielfeld einen Fan.
Patrick Vieira: Er trat auf dem Spielfeld einen Fan. (Quelle: PA Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Klassenerhalt, ein Platzsturm und ein Fußtritt des Trainers: Im Spiel zwischen dem FC Everton und Crystal Palace ging es heiß her. Die Fans hatten einen großen Anteil daran.

Es war die 84. Minute im Spiel zwischen dem Abstiegskandidaten FC Everton und Crystal Palace. Es stand Unentschieden, Demarai Gray setzte zum Freistoß an und Dominic Calvert-Lewin köpfte ins Netz. Für die Fans gab es keinen Halt mehr.

Während die Spieler aus Everton den Torschützen an der Seitenlinie feierten, stürmten Zuschauer von der gegenüberliegenden Seite auf das Feld. Dabei waren noch knapp fünf Minuten zu spielen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Ordner hatten alle Hände voll zu tun, die Fans zurückzudrängen. Erst als die siebenminütige Nachspielzeit anlief, war der Platz wieder frei. Und auch als der Sieg und damit der Klassenerhalt für Everton feststand, kam es zu einer unschönen Szene. Auf Video-Vergrößerungen auf Twitter soll zu sehen sein, wie der Trainer von Crystal Palace, Patrick Vieira, einen ihn ansprechenden Fan mit einem Fußtritt zu Boden bringt. Der Mann redet auf den ehemaligen französischen Nationalspieler ein, als dieser sich plötzlich umdreht und zutritt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Oldie der Premier League – seit 29 Jahren dabei – hat sich mit dem Sieg eine weitere Saison in der Spitzenliga gesichert. FC Watford und Norwich City werden sicher absteigen. Für den Ex-Bundesligatrainer Jesse Marsch und Leeds United wird alles vom nächsten Spiel gegen den FC Brentford abhängen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Fußballstar verlässt Klub nach Drohungen
Von Benjamin Zurmühl
Fußball - Deutschland
2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website